News

News

Parkway Drive: Winston McCall wählt seinen persönlichen Lieblings-Livesong

Besagter Track stammt aus dem Jahr 2015.

VON AM 07/09/2019

Parkway Drive sind bereits einige Jahre im Musikgeschäft tätig und haben sich im Laufe ihrer Karriere zu einer der beliebtesten Live-Bands der Welt etabliert.

Frontmann Winston McCall verriet in der Interview-Reihe „The 10 Songs That Changed My Live“ von Kerrang! nun, welchen Track er am liebsten live spielt.

Parkway Drive-Sänger hat einen ganz besonderen Live-Liebling

Dabei handelt es sich um die Song „Bottom Feeder“, der auf dem 2015 veröffentlichten Studioalbum „Ire“ zu finden ist.

„We wrote that song with the intention of decimating venues and to make people go completely mental. We’re ending our sets with it now. It’s total carnage. After the last time we played Brixton, I have no idea how that place is still standing – everywhere I looked it was 100 per cent pure mosh-pit.“

Wie das Publikum den Song live feiert, ist auch im offiziellen Musik-Video zu sehen. Falls ihr dieses nicht kennt, haben wir es euch sicherheitshalber nochmal unten zu Verfügung gestellt.

Hierzulande waren Parkway Drive zuletzt im Zuge einiger Festivals live zu sehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden



Beitragsfoto im Auftrag von MoreCore.de: Karoline Schäfer (Cat Eye Photography)

More

Feature

Cory Wells

Cory Wells bringt schon am morgigen Freitag, dem 15. November, sein Debütalbum „The Way We Are“ auf den Markt. Zum …

von