News

News

Parkway Drive: Bassist Jia O’Connor muss restliche Sommershows im Rollstuhl bestreiten

Der Musiker verletzte sich am Knie.

VON AM 01/08/2019

Parkway Drive scheinen Unfälle während laufender Touren förmlich anzuziehen. Während Gitarrist Luke ‘Pig’ Kilpatrick 2011 bereits mit einem gebrochenen Bein performen musste, ist nun Bassist Jia O’Connor leicht gehandicapt unterwegs.

Der Musiker verletzte sich bei den Proben zu den bevorstehenden Shows und Festival-Performances am Knie. Scheinbar riss sich der Bassist das vordere Kreuzband an und sitzt nun vorerst im Rollstuhl.

Parkway Drive-Bassist verletzte sich bei Proben

Die australische Band postete auf ihren Socials ein Video der Proben, auf denen man O’Connor im Rollstuhl sitzen sieht. Dazu schrieben sie:

„Europa, we’re Back! And so is the wheelchair…“

Wir wünschen Jia eine schnelle und gute Besserung!

Parkway Drive sind u.a an diesem Wochenende beim Wacken Open Air zu sehen.

Credit: Kane Hibberd

More

Feature

Wünnstock Festival 2019

Fründe, heute in zwei Wochen werden in Bad Wünnenberg die Kutten aus dem Schrank geholt, die Mähnen zum Headbangen frisiert …

von