News

Music

Paramore: Diese Songs spielt die Band auf der Eras-Tour von Taylor Swift

Hoch brisant.

VON AM 14/05/2024

Sie ist unumstritten aktuell der größte Star auf unserem Planeten: Taylor Swift. So gleicht es einem Ritterschlag von ihr mit im Support-Programm auf Tour genommen zu werden. Unsere Taylor Swift der Szene – Hayley Williams – wird zusammen mit ihrer nicht ganz unbekannten Band Paramore diese Ehre nun zuteil. Wer die Wartezeit bis zu diesem Mega-Event nicht mehr verkraften kann, dem können wir mit ein paar durchgesickerten News zur Setlist aushelfen.

Letztes Wochenende startete Taylor Swift in die europäische Ausgabe ihrer Eras-Tour in Paris. Mit am Start hatte TayTay eine Band aus unseren musikalischen Gefilden, die wohl in ihrer Szene einen ähnlichen Ruf genießt wie Swift auf dem Rest des Planeten. Paramore begleiten Taylor auf ihrer Europa-Tournee und sollen im Vorprogramm für ein aufgewärmtes Publikum sorgen. Mit welchen Tracks Hayley Williams und Co. einen optimalen Einstieg in den Abend garantieren wollen, ist nun durchgesickert.

Das ist die Tracklist von Paramore auf der Eras-Tour 2024 von Taylor Swift

Wie nun bekannt wurde spielten Paramore an jedem der vier Abende in der ausverkauften La Défense Arena in Paris eine täglich leicht abgeänderte neun Tracks-lange Setlist. Diese unterschied sich bei jedem Konzert im fünften Song, welchen die Band täglich variierte. Die vier unterschiedlichen Songtitel und wann sie gespielt wurden, findet ihr hier:

9. Mai: „Brick by Boring Brick“
10. Mai: „Rose-Colored Boy“
11. Mai: „Forgiveness“
12. Mai: „Decode“

Die restlichen acht Songs der Setlist blieben über die vier Konzerte hinweg konstant. So ist davon auszugehen, dass wir auch auf den weiteren Konzerten der Eras-Tour, die Paramore noch bis in den August unterstützen werden, „Hard Times“, „Still Into You“, „The Only Exception“ und das brandneue Talking Heads’-Cover „Burning Down The House“ erleben werden.

Die gesammelte Tracklist zusammen mit den Startpositionen der Songs findet ihr hier:

1. Hard Times
2. Burning Down The House (Talking Heads cover)
3. Still Into You
4. Caught In The Middle
5.
6. The Only Exception
7. That’s What You Get
8. Ain’t It Fun
9. This Is Why

Zuletzte hatte die Band viel Staub um sich aufwirbelt, als sie mit gelöschten Social-Beiträgen und ominösen Konzertabsagen die Gerüchteküche um eine mögliche Bandauflösung angeheizt hatten. Diese stellte sich aber schnell als Hoax heraus, denn Paramore verkündeten im Rahmen dieser nur ihre Label-Unabhängigkeit.

Mit „This Is Why“ konnten Paramore noch sechs langen Jahren Alben-Abstinenz im letzten Jahr einen brandneuen Longplayer vorlegen. Ob auf die Eras-Support-Tournee möglicherweise noch eine europäische Promo-Tour für ebenjenes folgen wird, wird die Zeit zeigen.

Foto: Zachary Gray / Offizielles Pressebild

Feature

I Prevail

Nach überstandener Pandemie, neuem erfolgreichen Album und zahlreichen Headline-Touren und weltweiten Shows, dürfen wir I Prevail im Rahmen ihrer kleinen …

von