News

Music

Papa Roach haben ihren bisher „härtesten [und] wildesten“ Song im Kasten

Laut Jacoby Shaddix also gute Aussichten.

VON AM 01/04/2024

Es ist kein Geheimnis, dass Papa Roach mit ihrem Legendenstatus auf eine beeindruckende Karriere zurückblicken können. Nun soll das neue Material, das uns kommendes Jahr erreichen soll, laut Frontmann Jacoby Shaddix sogar neue Maßstäbe für die Band setzen.

Sänger Jacoby Shaddix: 2025 kommt der bis dato „härteste [und] wildeste“ Papa Roach-Song

Zu Gast bei Whiplash, einer Rock-Show des kalifornischen Radiosenders KLOS, gewährte Jacoby exklusive Einblicke in das, was uns 2025 erwarten wird. Denn wie seit geraumer Zeit bekannt, sind die Jungs aktuell im Studio, um das Jubiläumsjahr ihres 2000er-Albums „Infest“ ganz besonders zu machen.

„Wir waren bisher dreimal im Studio und haben etwa sieben Musikstücke. Vier davon sind bereits fertig. Bei einer der Sessions sind wir reingegangen und haben gesagt: ‚Lasst uns einfach die härteste, wildeste, verrückteste, brutalste Papa Roach [Musik] schreiben. Und dann haben wir diesen Track geschrieben. Er ist so wild, und er macht Spaß.“

So schürt Shaddix ordentlich die Vorfreude der Fans. Neben taufrischer Mucke soll anlässlich des 25-jährigen Geburtstags ihres Durchbruchs-Werkes so manch Überraschung auf die Fans zukommen. In Vorbereitung auf dieses bedeutsame Jahr touren die Herrschaften dieses Jahr kaum. Dafür erwartet uns unter anderem eine ausgiebige Anniversary-Tour sowie ein Buch, welches die Jahre kurz vor und nach der Platte aus unterschiedlichen Perspektiven erzählt.

Foto im Auftrag von MoreCore.de: Hanna Wollny (sonderbar.fotografie)

Feature

Vor 11 Jahren ist die ehemalige Industriemechanikerin Ina Bredehorn zur Rocksängerin Deine Cousine geworden. Seitdem tanzt die Wahlhamburgerin auf vielen …

von