News

News

Panic! At The Disco: Brendon Urie sieht sich mit Vorwürfen der sexuellen Belästigung Minderjähriger konfrontiert

Uff.

VON AM 14/08/2020

Via Twitter werden aktuell gegen Panic! At The Disco-Musiker Brendon Urie Belästigungsvorwürfe laut (via k.at). Innerhalb kürzester Zeit sammelten sich auf dem Netzwerk unter den Hashtags #BrendonUrieIsOverParty und #BrendonUrieSpeakUp unzählige Vorwürfe.

Auf einem anonymen Profil wurden einige der Vorwürfe gesammelt. Userinnen beschuldigen Urie demnach der Belästigung Minderjähriger.

Einige der Tweets wurden mittlerweile wieder gelöscht, doch ein Teil können über besagtes anonymes Profil noch abgerufen werden. Die Verfasserin einer der Tweets sei zum Zeitpunkt der Vorfälle 15 Jahre alt gewesen.

Panic! At The Disco-Frontmann Brendon Urie wird Belästigung Minderjähriger vorgeworfen

Ein Statement von Urie selbst steht noch aus. Der Sänger wurde 2004 mit Panic! At The Disco bekannt. Mittlerweile ist der das einzig konstante Mitglied des Projekts.

In den vergangenen Wochen und Monaten sammelten sich im Netz erneut viele Vorwürfe gegen Personen des öffentlichen Lebens. Unter anderem warfen Attila deshalb ihrem Drummer aus der Band.

Culture Abuse lösten sich in Folge von Missbrauchsvorwürfen gegen ihren Sänger auf.

Beitragsfoto im Auftrag von MoreCore.de: Karoline Schaefer (Cat Eye Photography)

More

Feature

Call Of The Sirens

Freunde, dieser Song geht raus an alle Pfälzer, denn Call Of The Sirens veröffentlichen am heutigen Donnerstag mit „Die Rückkehr …

von