News

Music

Ozzfest: Aufnahmen der digitalen Ausgabe stehen auf Abruf bereit

Grüße aus dem Metaverse.

VON AM 15/11/2022

Der Prince of Darkness hat gerufen und die Fans pilgerten zum Ozzfest ins Metaverse. Ja, ihr habt richtig gelesen: Diese Ausgabe des eigentlich im wirklichen Leben stattfindenden Festivals ging erstmals virtuell über die Bühne. Dabei waren einige (digitale) Auftritte bekannter Heavy Metal-Bands bequem von Zuhause aus zu bestaunen.

Checkt jetzt hier das erste Video-Material des virtuellen Ozzfest aus

Die jüngste Ausgabe des Festivals veranstalteten Ozzy und Sharon Osbourne in Decentraland im Rahmen des „Metaverse Music Festival“. Nicht fehlen durfte dabei natürlich ein Auftritt des altehrwürdigen Ozzy selbst. Dazu wurde ein virtueller Avatar von Ozzy Osbourne auf der Bühne im Decentraland platziert. Bevor wir uns zu sehr im Detail verlieren, seht selbst:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Neben dem Künstler, dem das Festival seinen Namen zu verdanken hat, gab es auch weitere Bands zu erleben. So erweckten die Veranstaltenden auch den 2015 verstorbenen Lemmy Kilmister von Motörhead zum Leben und präsentierten eine virtuelle Rock’n’Roll Show vom Feinsten.

Um der ‚Live‘-Sause im Metaverse beiwohnen zu können, mussten sich Fans nur einen Avatar erstellen und konnten dann kostenlos am Ozzfest „teilnehmen“. So rockten verschiedene Fan-Avatare gemeinsam zur dargebotenen Musik ab, was sich im nachfolgenden Video des Motörhead-Auftritts gut sehen lässt:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Neben diesen beiden Bands waren außerdem Skid Row und Megadeth auf dem Ozzfest vertreten, bei deren Gigs große Leinwände zu sehen waren. Dort wurden Musikvideos und zuvor aufgenommene Auftritte gezeigt. Hier ein Clip des knapp 20-minütigen Slots von Megadeth, den Fronter Dave Mustaine himself an- und abmoderiert:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Neben den eben genannten Kombos waren auch Black Label Society, The Raven Age und Britof mit am Start. Und wer weiß, ob es nicht in Zukunft weitere Editionen des Ozzfest geben wird – entweder digital oder vor Ort im realen Leben.

Bild: YouTube / Ozzy Osbourne – Patient Number 9 | Ozzfest live in Decentraland

Feature

L.S. Dunes My Chemical Romance Frank Iero

Obwohl es sich beinahe wie eine Ewigkeit anfühlt und wir wieder ein einigermaßen normales Leben führen, ist die Corona-Pandemie noch …

von