News

News

Our Last Night: Neue Single „Tea Leaves“ ist ab sofort online

Die nächste Eigenkreation erwartet uns!

VON AM 01/04/2022

Wenn eine Band weiß, wie man seine Fans bei (richtig guter) Laune halten kann, dann ja wohl unsere Post-Hardcore – Kombo von Our Last Night! Immerhin haben uns die experimentierfreudigen Musiker in letzter Zeit mit beeindruckenden Cover-Tracks beliefert – darunter mit einer Neuinterpretation des Disney-Soundtracks „Surface Pressure“. Aber erst mit ihrer zuletzt erschienenen Single „F.E.A.R.“ bekamen wir zum ersten Mal in diesem Jahr eine volle Dröhnung selbstgeschriebenen OLN-Content zu spüren. Uns allen dürfte klar sein, dass das Dreiergespann es nicht nur bei diesem Stück belassen wird und sie mit weiteren Originalen von sich hören lassen wollen. Macht euch also bereit für die nächste peppige Runde zur Single „Tea Leaves“!

Tee trinken und abwarten? Nicht mit Our Last Night – so klingt „Tea Leaves“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auch, wenn wir von solch fetzigen OLN-Remakes zu Gayle‘s „abcdefu“, Imagine Dragons „Arcane“ oder „Heat Waves“ von Glass Animals nicht genug bekommen können, haben wir für weitere Eigenkreationen mehr als nur ein offenes Ohr. Natürlich erhoffen wir uns langfristig ein Rundum-sorglos-Paket in Form eines weiteren Langspielers! Schließlich liegt die Veröffentlichung der aktuellen Scheibe „Let Light Overcome The Darkness“ mittlerweile schon zwei Jahre zurück. Von offizieller Seite wurde leider noch keine Nachfolgerplatte bestätigt, doch hat die Truppe ganz vielversprechend nicht nur neue Coversongs, sondern auch jede Menge Neumaterial angekündigt.

Erst Anfang des Jahres gab Gründungsmitglied und mittlerweile Ex-Bassist Alex Woodrow seinen Austritt aus der Band bekannt. Dieser „Cut“ in der Bandkonstellation stellt weniger einen Bruch, als einen Umbruch dar, denn nach fast 18 stolzen Bandjahren sind die vier Freunde im Guten auseinandergegangen. Für 2022 wagen Our Last Night einen Neuanfang als eingeschweißtes Trio und haben bereits die nächsten hitverdächtigen Kredenzen für ihre Hörerschaft geplant.

Ob wir demnächst ebenfalls mit Shows im deutschsprachigen Raum rechnen dürfen, ist soweit noch unklar. An dem nötigen Elan mangelt es den Musikern aus New Hampshire jedenfalls nicht. Unsere Daumen und Pommesgabeln bleiben daher für’s Erste gedrückt!

Foto: Our Last Night / Offizielles Pressebild

More

Feature

Our Hollow, Our Home

Our Hollow, Our Home nutzen die neu gewonnene post-pandemische Live-Freiheit in vollen Zügen aus. Die britische Band machte zuletzt einige …

von