News

Music

Odd Crew feiern mit „Walk A Mile“ den Release ihres Albums „Dark Matters (Part I)“

Und raus damit!

VON AM 27/05/2022

Häppchenweise servierten uns die Herren von Odd Crew in den letzten Monaten eine Single nach der anderen. Jetzt gibt es endlich auch die restlichen Songs des neuen Konzeptalbums „Dark Matters (Part I)“ auf die Ohren.

Und als wäre das nicht schon genug Grund zur Freude, schieben die Bulgaren auch gleich noch ein neues Musikvideo hinterher. Zur ebenfalls auf der Platte enthaltenen Single „Walk a Mile“, hat die Band nämlich auch diesmal wieder keine Mühen gescheut.

Das Highlight der Album-Veröffentlichung ist außerdem ein abendfüllender Film, der in den Kinos ihres Heimatlandes Bulgarien ausgestrahlt werden soll.

Ob und wann der Film auch für deutsche Fans zugänglich sein wird, ist bisher noch nicht bekannt.

Das sind die acht Tracks der neuen Platte „Dark Matters (Part I)“

01. Morning Lights
02. Faith Beneath Me
03. The Moment
04. Wasted Days
05. In Your Brain
06. Walk A Mile
07. Farewell
08. Desert Skies

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Seht jetzt das Video zur neuen Single „Walk a Mile“ von Odd Crew

Zur Feier des Tages gibt es neben dem Release der neuen Platte auch noch ein neues Musikvideo obendrauf. Mit der Single und dem neuen Video machen Odd Crew ihr Filmprojekt komplett.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Mitglieder der bulgarischen Metalband Odd Crew, Vasko Raykov (Vocals), Vasil Parvanovski (Gitarre), Martin Stoyanov (Bass) und Boyan „Bonzy“ Georgiev (Schlagzeug) machen bereits seit mehr als 23 Jahren gemeinsam Musik.

Seit ihrer Jugend sind sie miteinander befreundet. Mit ihrem Album „We Are What We Are“ debütierte die Band im Jahr 2008. Bis heute sind außerdem vier weitere Longplayer und zwei Live-DVDs erschienen.

Weitere Infos über die Band findet ihr hier. Wann die Band ihre Songs dem deutschen Publikum live präsentieren wird, steht zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht fest. Wer dennoch nicht auf Live-Shows verzichten möchte, kann die Band während ihrer Bulgarien-Tour im Juni besuchen.

Foto: Petar Dimoff Balgareveca / Offizielles Pressebild

Feature

Kerngeschäft MoreCore Podcast

Spürt ihr auch schon wieder das Kribbeln? Diese unbändige Verlangen nach Sommer, Sonne und Dosenbier? Wir auch! Dementsprechend dreht es …

von