News

News

Oceans und Venues sagen ihre Headliner-Tour 2022 ersatzlos ab

Seufz...

VON AM 15/12/2021

Eigentlich wollten Oceans und Venues Anfang nächsten Jahres gemeinsam mit From Fall To Spring als Support mit einer ausgedehnten Tour die Bühnen unsicher machen. Nachdem die Zeichen zunächst nicht schlecht standen, dass die Sause stattfinden kann, fällt die Tour nun erneut der Pandemie zum Opfer.

Oceans und Venues müssen ihre Tour 2022 absagen

Demnach sagen die Acts die Live-Rutsche ersatzlos ab. Die Bands können und wollen die Konzerte unter den aktuellen Infektionszahlen nicht stattfinden lassen. Oceans sagen dazu:

„Angesichts der aktuellen Infektionszahlen und zunehmenden Impfdurchbrüche können und wollen wir es nicht verantworten, dass ihr euch bei einem unserer Konzerte ansteckt. Die Gefahr dafür ist momentan leider zu groß und unsere Vernunft sagt uns, dass wir unsere anstehende Tour im Frühjahr leider nicht durchführen sollten.

Das sind keine Umstände, unter denen wir unsere allerersten Headline Shows präsentieren möchten! Daher müssen wir die Tour leider absagen.“

Eine weise Entscheidung. Tickets können an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden. Das gesamte Statement entnehmt ihr dem folgenden Instagram-Post.

Von der Absage betroffen sind die folgenden Konzerte:

13.01.2022 – DE – Berlin, Cassiopeia
14.01.2022 – DE – Hamburg, HeadCrash
15.01.2022 – DE – Köln, Helios37
20.01.2022 – DE – München, Backstage
21.01.2022 – DE – Leipzig, Neues Schauspiel
22.01.2022 – AT – Wien, Chelsea
24.03.2022 – DE – Stuttgart, Universum
25.03.2022 – DE – Frankfurt, Elfer
26.03.2022 – DE – Trier, Mergener Hof

Es nützt ja alles nichts. Wir freuen uns, „nach Corona“ oder zumindest dann, wenn wieder ein wenig Land in Sicht ist, mit den Acts feiern zu können.

Venues brachten dieses Jahr ihr aktuelles Album „Solace“ auf den Markt. Oceans wiederum bringen kommendes Jahr nach ihrer aktuellen EP „We Are Not Okay“ den Nachfolger „Hell Is Where The Heart Is, Pt. I: Love“ auf den Markt. Alle Infos dazu findet ihr hier.

Fotos: Oceans / Offizielles Pressebild (oben) / Venues / Offizielles Pressebild (unten)

More

Feature

Our Hollow, Our Home

Our Hollow, Our Home nutzen die neu gewonnene post-pandemische Live-Freiheit in vollen Zügen aus. Die britische Band machte zuletzt einige …

von