News

Musikvideo

Nothing More präsentieren Akustik-Version ihres Songs „Fade In/Fade Out“

Der Song mit neuem Anstrich.

VON AM 03/11/2019

Nothing More haben uns vor kurzem ein offizielles Musik-Video zu ihrem Song „Fade In/Fade Out“ präsentiert. Scheinbar sind sie mit diesem Song noch nicht ganz fertig, denn nun folgt noch eine Akustik-Version des Tracks.

Auch dazu liefert die Kombo einen passenden Clip mit. Aufgenommen wurde das Ganze in den berühmten Abbye Road Studios in London. Gitarrist Mark Vollelunga kommentierte den Akustik-Song wie folgt:

„Earlier this year I approached the guys about doing an acoustic version of ‘Fade In / Fade Out‘. I wanted to really lean into the timeless nature of the song and the historic, legendary Abbey Road Studios seemed like the ideal place for a new rendition.

We were in the same room that Pink Floyd did ‘Dark Side of the Moon‘. As soon as we entered the studio we all felt the presence of greatness in that place. And like The Beatles said ‘Love is old, Love is new. Love is all, Love is you.’ The vibe there is strong.“

Ihr könnt euch den neusten Output weiter unten anhören und anschauen.

Vor kurzem verrieten Vollelunga und Bassist Daniel Oliver, dass sie sich 2020 auf ein neues Studioalbum konzentrieren wollen. Die bevorstehende LP würde das nunmehr sechste Studioalbum von Nothing More markieren.

Die aktuelle Platte „The Stories We Tell Ourselves“ erschien 2017. Darauf ist auch die Originalversion von „Fade In/Fade Out“ enthalten.

Hört jetzt die Akustik-Version von „Fade In/Fade Out“ von Nothing More

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden



Beitragsfoto im Auftrag von MoreCore.de: Karoline Schäfer (Cat Eye Photography)

More

Feature

Architects

Mit Erschrecken stellen wir fest, dass schon wieder eine Woche vorbei ist. Umso besser, dass dem Schrecken die Freude über …

von