News

News

Northlane und Bassist Brendon Padjasek gehen ab sofort getrennte Wege

Nach drei Jahren ist Schluss.

VON AM 19/03/2021

Drei Jahre zupfte Brendon Padjasek den Bass bei Northlane – nun gehen die Band und der Musiker getrennte Wege. Nachdem die Australier am Donnerstag ihren neuen Song „Clockwork“ veröffentlichten, bestätigten sie den Weggang von Padjasek.

Northlane trennen sich von Bassist Brendon Padjasek

Demnach wolle er sich ab sofort mehr auf Privates konzentierten, sodass die Kombo zunächst als Quartett weitermacht. Neben Frontmann Marcus Bridge besteht die Band derzeit demnach aus den beiden Gitarristen Jon Deiley und Josh Smith sowie Drummer Nic Pettersen.

Wir wünschen Brendon Padjasek alles Gute für seinen weiteren Weg.

Ob es sich bei „Clockwork“ um eine erste Single aus einem neuen Album von Northlane handelt, oder das Stück als alleinstehende Single fungiert, ist noch nicht bekannt.

Im Juli letzten Jahres brachten Northlane eine Deluxe Edition ihres aktuellen Albums „Alien“ an den Start, welches im Original 2019 auf den Markt kam. Darauf enthalten ist ein Bonus-Track namens „Enemy Of The Night“.

Eigentlich wäre die Truppe im Sommer u.a. beim Full Force Festival zugegen gewesen, doch die Live-Sause kann wegen der Pandemie nicht wie geplant stattfinden. Die Veranstalter suchen derzeit nach Alternativen. Ob die Australier dann wieder im Line-Up stehen, ist noch nicht bekannt.

Foto: Northlane / Offizielles Pressebild

More

Feature

Kerngeschäft Podcast Banner

In der ersten Reihe bei großen Acts wie A Day To Remember, Rammstein oder den Red Hot Chilli Peppers stehen. …

von
/morecorede
CURRENTLY OFFLINE