News

News

No Bragging Rights: Die Comeback-EP ist im Kasten

Frische Töne sind endlich im Anflug.

VON AM 14/04/2021

Das Jahr 2021 startete mit wunderbaren Neuigkeiten für Fans von No Bragging Rights. Sechs Jahre, nachdem sich die Kombo in eine unbestimmte Pause verabschiedet hatte, haben sie sich wieder zusammengefunden, um an neuer Musik zu arbeiten.

Die Comeback-EP von No Bragging Rights ist fertig

Konkret war eine neue EP in der Mache, für die sie sich im Januar in die Decade Sound Studios in Tacoma, Washington begaben. Die Arbeiten schienen sehr gut voranzugehen, denn wie die Truppe jetzt mitteilte, ist die Platte im Kasten.

Wir sind voller Vorfreude und hoffen, dass die EP dann bald endlich das Licht der Welt erblickt. Weitere Details sind bislang noch nicht bekannt, doch wir sind guter Dinge, dass es zeitnah weitere Infos geben wird.

Zuletzt brachten No Bragging Rights 2014 ihre aktuelle Platte „The Concrete Flower“ auf den Markt. Dabei handelt es sich um den fünften Longplayer der Kalifornier. Das Debüt-Werk „Because You Believe In Something Beyond Them“ erschien anno 2006. Ob uns nach der neuen EP dann auch eine Full-Length-Platte erwartet, ist noch nicht klar.

Der Split anno 2015 erfolgte u.a. wegen eines Unfalls, der sich im Januar des gleichen Jahres ereignete. Infolge dessen litt man außerdem wegen des Verlusts des Equipments unter finanziellen Problemen und wollte sich vorerst auf andere Dinge konzentrieren.

Umso schöner, dass man sich nach all den Jahren wieder zusammenschloss, um uns alle mit frischen Tönen zu beehren. Welcome back!

Foto: No Bragging Rights / Offizielles Pressebild

More

Feature

Dead Phoenix

Dead Phoenix lassen ihren brandneuen Song „Destroy And Rebuild“ von der Leine. Die selbst ernannte Boyband der Berliner Underground-Szene verarbeitet …

von
/morecorede
CURRENTLY OFFLINE