News

News

Nightwish: Ex-Sängerin Anette Olzon arbeitet an einem zweiten Solo-Album

Nachschub!

VON AM 14/09/2020

Anette Olzon hatte von 2007 bis 2012 das Mikrofon bei Nightwish in der Hand. Nach ihrem Weggang veröffentlichte sie 2014 dann ihre erste Solo-LP „Shine“. Nun arbeitet die schwedische Sängerin an einem Nachfolger.

Ex-Nightwish-Sängerin Anette Olzon arbeitet an einem neuen Solo-Album

Wie die Musikerin auf ihren Socials verriet, werde das neue Album sich sowohl musikalisch als auch lyrisch von ihrem Erstlinsgwerk unterscheiden. Weiterhin seien die ersten Songs bereits fertig. Diese will sie schon bald im Studio aufnehmen.

„This album will be very different from ‚Shine‘, both in terms of the music style but also in my lyrics. This album will [be] harder and faster. It won’t be as in ‚Shine‘ mostly lyrics about my life and my feelings. This time I write lyrics about other things. I have a co-producer who helps me with the music and songwriting.“

Since we have done quite some songs already, I’m entering the studio to do vocals for the first ones next weekend. I still have some months to finalize the whole album, but since I also work full-time as a nurse, I want to be far ahead to avoid stressing the process.“

Wann genau wir mit der Scheibe rechnen dürfen, ist natürlich noch nicht bekannt.

Mit Nightwish brachte Anette Olzon zwei Studioalben auf den Markt. 2007 erschien die erste gemeinsame LP „Dark Passion Play“. „Imaginaerum“ von 2011 markierte dann den zweiten und letzten Output mit Olzon als Sängerin.

Neben ihrer Tätigkeit als Solo-Sängerin ist Anette Olzon auch noch in den Bands Alyson Avenue und The Dark Element aktiv.

Bild: Patric Ullaeus / Offizielles Pressefoto

More

Feature

Billy Talent

Billy Talent melden sich endlich mit “Crisis Of Faith” zurück – sechs Jahre nach dem letzten Album der Alternative Rock-Band …

von