News

News

Neuseeland: Festival mit mehr als 100.000 Personen ohne Corona-Maßnahmen im März

Spannend.

VON AM 03/02/2021

Während in Europa und den USA die ersten Festivals für Frühjahr und Sommer schon gecancelt werden, fährt Neuseeland eine etwas andere Strategie. Dort soll nämlich ein XXL-Event mit mehr als 100.000 Personen stattfinden – und das bereits im März.

Neuseeland feiert XXL-Festival im März ohne Corona-Beschränkungen

Demnach soll in der Hauptstadt Wellington vom 27. bis zum 28. März 2021 das CubaDupa Street Festival stattfinden – und das gänzlich ohne Restriktionen. Mehr als 100.000 Menschen sollen gemeinsam mit rund 1.700 Künstlern aller Art eine Art Straßen-Festival ohne Corona-Beschränkungen feiern dürfen. Ohne Masken, ohne Social Distancing, ohne Zugangsbeschränkungen.

Auch nationale Rock- und Metal-Bands befinden sich dabei auf der Schedule.

2020 sei das Festival natürlich flachgefallen. Dieses Jahr wolle man dann alles nachholen. Veranstalter Gerry Paul sagte dazu (via Metalsucks):

„After a tough year, ​Cuba Dupa 2021 will be just the tonic we all need. The streets will be alive with surprises around every corner and our most ambitious, most creative and most diverse programme ever. We will be there celebrating our community, our artists and the businesses that give Cuba Street and Wellington its unique character.“

Durch einen sehr harten Lockdown und einem Zusammenhalt in der Bevölkerung, der seinesgleichen sucht, schaffte es Neuseeland, das Coronavirus weitestgehend aus dem Land zu vertreiben. Die aktuellen Fallzahlen sind vernachlässigbar niedrig, wenngleich auch neue Mutationen mittlerweile nachgewiesen wurden.

Bis wir hierzulande und in weiteren Teilen der Welt auf Live-Festivals ohne Einschränkungen hoffen dürfen, geht noch einige Zeit ins Land. In UK wurde bereits das Glastonbury Festival im Juni abgesagt. Das Coachella in den USA wurde indest bereits zum dritten Mal verschoben. Die Sause hätte im April stattfinden sollen.

Wie es um die hiesigen Festivals steht, ist nach wie vor nicht ganz klar. Die meisten Veranstalter arbeiten an verschiedensten Konzepten, um ein Stattfinden in jeglichen Situationen ermöglichen zu können.

Foto: CubaDupa (CubaDupa.co.nz)

More

Feature

Dead Phoenix

Dead Phoenix lassen ihren brandneuen Song „Destroy And Rebuild“ von der Leine. Die selbst ernannte Boyband der Berliner Underground-Szene verarbeitet …

von
/morecorede
CURRENTLY OFFLINE