News

Music

Nekrogoblikon huldigen Alexi Laiho (Children Of Bodom) mit einem Cover von „Bodom Beach Terror“

Ruhe in Frieden.

VON AM 30/12/2022

Es ist jetzt bereits zwei Jahre her, dass die Musikwelt Abschied von Children Of Bodom-Frontmann und -Gitarrist Alexi Laiho nehmen musste. Auch Nekrogoblikon gehören zu den Bands, die nach eigener Aussage von COB beeinflusst wurden. Anlass genug für die Truppe, sowohl der Band, aber primär auch Laiho selbst mit einem Cover Tribut zu zollen.

Nekrogoblikon ehren Alexi Laiho (Children Of Bodom)

Das Kollektiv hat sich des Songs „Bodom Beach Terror“ angenommen und ihre Version des Tracks zur Verfügung gestellt.

Gitarrist Alex Alereza hierzu:

„Es gibt keine andere Band oder einen Künstler, von dem ich sagen kann, dass er Nekrogoblikon musikalisch so sehr beeinflusst hat wie Children of Bodom und ich kann mit Sicherheit sagen, dass ich heute ein ganz anderer Gitarrist wäre, wenn ich nicht Alexi Laihos Kompositionen und Spielstil kennengelernt hätte.

Nachdem wir gemeinsam über den Tod von Alexi inmitten der Pandemie trauerten, begannen wir, die COB-Alben, die uns am meisten beeinflusst haben, noch einmal zu hören und beschlossen, ein Cover von „Bodom Beach Terror“ von Hate Crew Deathroll aufzunehmen. Jeder von uns hat seine Parts selbst zu Hause aufgenommen und wir haben versucht, der Originalaufnahme so treu wie möglich zu bleiben.

Ich hoffe, ihr habt genauso viel Spaß beim Anhören dieser Hommage, wie wir bei den Aufnahmen hatten; es lebe das Vermächtnis von Alexi Laiho und Children of Bodom!“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Foto: Nekrogoblikon / Offizielles Pressebild

Feature

Fall Out Boy (Pete Wentz, Andy Hurley) - Interview

Wenn man an die 2000er Ära an Emo-Bands denkt, die als Posterboys und -girls bis heute verehrt werden, fallen einem …

von