News

News

NECK DEEP performen mit Sam Carter (ARCHITECTS) den Song „Don’t Wait“!

Mit ihrer neuen Platte „The Peace and the Panic“ konnten uns die Jungs von NECK DEEP leider nicht vollends überzeugen, ...

VON AM 29/08/2017


Mit ihrer neuen Platte „The Peace and the Panic“ konnten uns die Jungs von NECK DEEP leider nicht vollends überzeugen, wie ihr in unserer Rezension nachlesen könnt.

Allerdings ist die Scheibe weit und noch weiter von einem Totalausfall entfernt, was unter anderem an einem der Highlights des Albums, dem Song „Don’t Wait“ liegt, für den ARCHITECTS-Frontmann Sam Carter ein Feature beisteuerte.

Am vergangenen Wochenende präsentierten NECK DEEP ihre neuen Songs auf den britischen Zwillingsfestivals Leeds und Reading Festival und bekamen bei „Don’t Wait“ genau die Unterstützung, die man sich nach dem Hören gewünscht hat. Nämlich von Sam Carter selbst.

Wie das Ganze aussah, könnt ihr euch anhand des untenstehenden Videos selbst einmal zu Gemüte führen. Hierzulande sind NECK DEEP im Oktober live zu sehen.


More

Feature

Rage & Ruins Bury Me Down Alive

Sind Rage & Ruins die neue Supergroup der deutschen Metalcore-Szene? Zumindest wenn man sich die Besetzung der neu geformten Formation …

von