News

Musikvideo

Nathan Gray (Boysetsfire) veröffentlicht einen neuen Song

Hier der dazugehörige Clip.

VON AM 08/03/2021

Boysetsfire-Frontmann Nathan Gray arbeitet derzeit bekanntermaßen an einem neuen Album namens „Rebel Songs“. der Longplayer soll uns noch im Laufe dieses Jahres erreichen, wenngleich noch keine Details dazu bekannt sind.

Nun dürfen wir uns aber erstmal über einen neuen Song freuen, denn der Sänger veröffentlicht einen brandneuen Track namens „What You Mean“. Und dieser hat eine ganz besondere Bedeutung.

Eigentlich stammt er nämlich aus der Feder seines verstorbenen Freundes Wauz (Red Tape Parade), den Gray jetzt vollendet hat. Er widmet ihm seinem ehemaligen Freund und der LGBTQ+-Community.

„‚What You Mean‘ is a celebration of the families we choose in life – the people who pick us up when we are down. The people who stood by us when blood did not. It is a celebration of being who we are, creating the life we deserve, and knowing that we never have to make our journey alone.“

Wir haben euch den Song mit dem dazugehörigen Musik-Video nachfolgend zum Anhören und Anschauen zur Verfügung gestellt.

Hört jetzt „What You Mean“ von Nathan Gray (Boysetsfire) feat. Red Tape Parade

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Anfang letzten Jahres veröffentlichte Nathan Gray sein aktuelles Solo-Album „Working Title“. Für „Rebel Songs“ bat er seine Fans, ihn mit dem Kauf von Merchandise zu unterstützen, damit wir lieber früher als später in den Genuss neuer Töne kommen können.

Seine Tour zum Album „Working Title“ musste der Boysetsfire-Frontmann aus Gründen, die mit C beginnnen, nach hinten verschieben. Die Konzerte mit Shoreline sowie The World Is A Beautiful Place & I Am No Longer Afraid To Die stehen derzeit für Dezember diesen Jahres auf dem Plan. Die aktuellen Termine gibt’s hier.

Foto im Auftrag von MoreCore.de: Pia Böhl (@piaboehl)

More

Feature

Reeperbahn Festival

Wer hätte vor ein paar Monaten noch gedacht, dass wir im Jahre 2021 größere, mehrtägige Live-Musik Veranstaltungen besuchen können? Und …

von