News

News

Nasty sagen ihre Tour 2021 mit Counterparts und Xile ersatzlos ab

Seufz.

VON AM 13/09/2021

Nasty wollten eigentlich bereits nächsten Monat gemeinsam mit Counterparts und Xile die europäischen Venues unsicher machen und ihre Platte „Menace“, die bereits vor knapp einem Jahr erschien, gebührend feiern.

Nasty sagen ihre Tour 2021 ersatzlos ab

Leider wird aus der Sause noch aus Gründen, die mit C beginnen, nichts und die Band sagt die Tour nun ersatzlos ab.

„With a heavy heart we are forced to cancel our headliner tour this year.

Due to the current world we all live in it is not possible to do a full European tour crossing different borders and playing in different countries right now.

We work hard to be back on tour playing shows as soon as possible, so watch out!“

Von der Absage betroffen sind die folgenden Dates bei uns in Deutschland:

15.10.2021 – Hamburg, Gruenspan
16.10.2021 – Köln, Essigfabrik
23.10.2021 – München, Backstage
26.10.2021 – Nürnberg, Hirsch
27.10.2021 – Hannover, Faust
28.10.2021 – Wiesbaden, Schlachthof
29.10.2021 – Berlin, SO36
30.10.2021 – Leipzig, Felsenkeller

Seufz. Wir können es selbst nicht mehr lesen, was wir hier so schreiben, glaubt uns. Einen kleinen Lichtblick gibt es für Nasty-Fans aus dem Rheinland aber immerhin, denn am 01. Oktober 2021 steht hier eine Show in der Kantine in Köln an.

Nach 2G oder mit gültigem PCR-Test könnt ihr feiern – alle Infos entnehmt ihr dem nachfolgend eingebetteten Post.

Für 2022 steht zumindest schon mal ein Auftritt beim Jera On Air in den Niederlanden auf dem Plan. Gut möglich, dass wir dann auch noch einige weitere Konzerte serviert bekommen. Wir haben schließlich einiges nachzuholen und wollen die aktuelle Platte „Menace“ auch endlich in voller Pracht live hören.

Foto: Nasty / Offizielles Pressebild

More

Feature

Reeperbahn Festival

Wer hätte vor ein paar Monaten noch gedacht, dass wir im Jahre 2021 größere, mehrtägige Live-Musik Veranstaltungen besuchen können? Und …

von