News

News

Nasty: Matthias Tarnath stellt einen neuen Song seines Projekts MnYPnK vor

Mal wieder etwas andere Töne.

VON AM 06/12/2020

Wenn Matthias Tarnath nicht gerade bei Nasty den Vokalisten mimt, ist er zuweilen auch mit seinem Nebenprojekt MnYPnk unterwegs. Fans seiner Hauptband sei an dieser Stelle einmal mehr gesagt sein: Wir bewegen uns hier eher weniger in den bekannten Beatdown/Hardcore-Genres. Hörenswert ist das Ganze dennoch allemal.

Tarnath ließ nun also mit besagtem Projekt einen neuen Track namens „ZSMMN“ mit Künstlern aus der Branche… äh zusammen. Mit von der Partie sind auf de Single auch Murphy Trash, Drave (Ex-Vitja-Sänger David Beule) und Lando.

Wir haben euch die Kollaboration nachfolgend zum Anhören zur Verfügung gestellt.

Hört jetzt den neuen Song „ZSMMN“ von MnYPnK (Nasty) und mehr

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Erst im September veröffentlicht Matthias Tarnath auch mit Nasty ein neues Album. „Menace“ schaffte es zum ersten Mal überhaupt in die deutschen Albumcharts. Ein toller Erfolg, der dieses eher miese Jahr doch ein wenig schöner macht.

Im Herbst nächsten Jahres sind die Herren hierzulande planmäßig live zu sehen. Die Termine der Headliner-Tour findet ihr hier.

Foto: MnYPnK / YouTube: „Weinende Wolken (Prod. Forcabeats)“

More

Feature

Kerngeschäft Podcast Banner

Anfang März 2020 stieg im Essener Turock die vorerst letzte MoreCore Party. Seitdem hat sich hierzulande bekanntlich einiges getan und …

von
/morecorede
CURRENTLY OFFLINE