News

Allgemein

Music Monday: Das sind die besten Songs der letzten Woche (KW47/2022)

Viel Freude!

VON AM 28/11/2022

So schnell kann’s gehen. In vielen Städten fiel der erste Schnee, Weihnachtsmärkte an jeder Ecke und „sehet, die erste Kerze brennt“. Während die einen schon in der Planung des nächsten Festival-Urlaubs stecken, geht’s für die anderen mit Vollgas in die Weihnachtszeit. Bands scheinen allerdings aktuell alle Hände voll mit ihren Tournees zu haben, weshalb große Veröffentlichungen in der letzten Woche eher rar waren. Nichtsdestotrotz bietet dieser Music Monday wieder eine exquisite Auswahl, der stärksten Tracks aus Kalenderwoche 47.

Currents – Vengeance

Los geht’s mit der neuen Single „Vengeance“ von Currents. Es handelt sich um die aktuelle Veröffentlichung seit ihrem letzten Album „The Way It Ends“ aus dem Jahr 2020. Sänger Brian Wille erklärt, dass der Track eine „Manifestation aufgestauter Aggressionen“ ist – eine gute Beschreibung dieses düsteren Metalcore-Epos.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Red Hot Chili Peppers – The Shape I’m Takin‘

Wer an solchen Tagen den Sommer vermisst, findet vielleicht Trost in „The Shape I’m Takin‘“ von den Red Hot Chili Peppers. Es ist wie es ist – alles was die Herren anfassen, klingt nach der perfekten Musik für einen sommerlichen Roadtrip an’s Meer. Als Bonustrack ihres aktuellen Albums „Return of the Dream Canteen“ hat dieser eigentlich schon ein paar Wochen auf dem Buckel. Allerdings war die Single bisher nur in Japan verfügbar – ein Grund mehr sich nun über die neuen Töne zu freuen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Avril Lavigne – Pity Party

Wenn wir schon über Bonustracks reden, werfen wir an dieser Stelle doch einen Blick auf die Deluxe-Edition von Avril Lavignes aktuellem Album „Love Sux“. Als Bonus schließt „Pity Party“ die neue Auflage ab und sticht dabei mit einem frechen Punk-Sound heraus. Ein klassischer, rebellischer „Break-Up“-Song, der uns noch einmal 16 Jahre alt werden lässt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sleep It Off – Waste Away With Me ft. Myke Terry (Volumes)

Ähnlich melodisch klingt die neue Single „Waste Away With Me“ von Sleep It Of. Als leichter Post-Hardcore Track stehen Zeilen wie „you love to break me down slowly“ im Kontrast mit einer poppigen Melodie, die trotz der tiefen Lyrics zum Mitschaukeln verleitet. Als Überraschung verleiht Volumes Frontmann Myke Terry dem Track mit seiner Stimme eine besondere Note.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Story Of The Year – Take The Ride

(Endlich) mal eine sehr positive Message bringt die neue Single von Story Of The Year mit. Wie Gitarrist Ryan Phillips erklärt, geht es darum das Chaos zu umarmen, anstatt es zu bekämpfen. Das entsprechende Video wurde passenderweise auf dem diesjährigen When We Were Young Festival eingefangen. Mehr von solcher Musik erhalten wir außerdem am 10. März 2023, wenn die Herren ihr neues Album „Tear Me To Pieces“ veröffentlichen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

As Everything Unfold – Blossom

Geradewegs aus ihrem anstehenden zweiten Album entkoppeln As Everything Unfold ihre neue Single „Blossom“. Sängerin Charlie Rolfe erklärt, dass „things in blossom should be allowed to grow, and I won’t stop it.“ In der Single beschreibt sie die Angst um die Band, die die Sängerin während der Pandemie verspürte. Darüber hinaus könnt ihr die Gruppe noch diese Woche als Support von Being As An Ocean in Aktion erleben. Mit Glück seid ihr die ersten, die die neue Single live zu Ohren bekommen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Our Mirage – Vicious Cycles

Am Freitag feierten Our Mirage die Veröffentlichung ihres dritten Albums „Eclipse“. In der Mitte der Scheibe versteckt sich „Vicious Cycles“ auf welcher die Band sich von ihrer härteren Seite zeigt. Der Track startet powervoll mit einer energischen Scream-lastigen Strophe und geht im Verlauf in einen melodischen Refrain über. Gegen Ende erwartet uns ein überraschender Rap-Part – weiterhin geprägt von den Screamings von Sänger Timo Bonner.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Oceans – Hell Is Where The Heart Is

Ebenfalls am Freitag erschien die dritte EP „Clarity“ von Oceans‘ „Hell Is Where The Heart Is“-Reihe – damit ist nun auch das gleichnamige Album komplett. Abgeschlossen wird dieses mit dem Titeltrack, welcher überraschend hart und trotzdem emotional daherkommt. Darüber hinaus fasziniert das künstlerische Musikvideo gleichermaßen. Eine Kombi die heraussticht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Caliban – The Shadow

Aus einer unerwünschten Situation ausbrechen, in der man durch eine Täuschung gelandet ist – darum dreht sich die neue Single „The Shadow“ von Caliban. Dass uns die Herren bereits neue Musik präsentieren, ist eine erfreuliche Überraschung. Ihr aktuelles Album „Dystopia“ ist immerhin erst ein paar Monate alt. Den erfrischenden Breakdown gegen Ende des Lieds, könnt ihr mit Glück ab Donnerstag auf Calibans Headliner-Tour live abfeiern.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Conquer Divide – Santa Tell Me

Falls ihr dachtet, ihr kommt hier ohne eine Ladung Weihnachts-Mukke davon, dann Pustekuchen. Die eigentlich im Post-Hardcore angesiedelte Band Conquer Divide hat sich den Weihnachts-Hit „Santa Tell Me“ von Ariana Grande vorgeknöpft und mit ordentlichen Gitarren-Riffs versehen. Falls ihr „noch nicht“ in Weihnachtsstimmung seid, dann vielleicht jetzt gleich.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Foto im Auftrag für MoreCore.de: Kirsten Otto (kirstenotto)

Feature

L.S. Dunes My Chemical Romance Frank Iero

Obwohl es sich beinahe wie eine Ewigkeit anfühlt und wir wieder ein einigermaßen normales Leben führen, ist die Corona-Pandemie noch …

von