News

Allgemein

Music Monday: Das sind die besten Songs der letzten Woche (KW41/2022)

Das Beste aus dem Rocktober.

VON AM 17/10/2022

Die Bäume verlieren ihre ersten bunten Blätter, die Tage werden kürzer, der Rocktober ist im vollen Gange. Neben der Blink-182 Reunion mit Tom DeLonge und neuem Song “EDGING” gab es auch diese Woche weitere großartige Song-Releases, über die wir noch einmal sprechen müssen – hier kommt der Music Monday!

Fit For A King (feat. Jonathan Vigil) – Times Like This

Dass Fit For A King Metalcore können, sollte allen mittlerweile klar sein. Um das zu untermalen, haben sie sich zu ihrem neusten Track “Times Like This” Unterstützung von niemand geringerem als The Ghost Inside-Frontmann Jonathan Vigil geholt. In nicht mal mehr zwei Wochen, am 28. Oktober 2022, können wir uns dann auch endlich an dem neuen Album von Fit For A King namens „The Hell We Create“ ergötzen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dream State – Taunt Me

Zur Überraschung vieler meldeten sich nach monatelanger Funkstille die Waliser:innen von Dream State mit neuer Single zurück. Aber nicht nur musikalisch gibt es was Frisches auf die Ohren, auch neue Gesichter lassen sich vermerken. Die Konstellation besteht jetzt aus Sängerin Jessie Powell, Bassist Jake Bowen, Drummer Tom Connolly und, als einziger OG, Gitarrist Aled Evans.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

We Came As Romans – Promise You

Mehr als fünf Jahre haben die Fans von We Came As Romans auf ein neues Album warten müssen. „Darkbloom“ heißt das gute Stück, wozu es in den vergangenen Wochen schon den ein oder anderen Einblick gab. Klar wird die lange Durststrecke unter anderem durch den Tod des früheren Sängers Kyle Pavone bedingt gewesen sein – diesem widmet die Band mit ihrem letzten Song auf dem Album “Promise You”, eine schöne Ballade, eine ganz besondere Hommage.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wage War – Godspeed (Stripped)

Spielen sie gerade noch die letzten Shows ihrer EU/UK Tour, da droppen Wage War ganz nebenbei eine stripped down Version von “Godspeed”, welchen wir schon von ihrem aktuellen Album “Manic” kennen. Ihre Songs ein bisschen runterfahren, sie in ruhigere Versionen verpacken, das können die US-Amerikaner einfach, wie sie uns vergangen Woche erneut bewiesen haben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Architects – a new moral low ground

Bevor am 21. Oktober ihr neues Album „The Classic Symptoms Of A Broken Spirit“ auf den Markt kommt, kloppen Architects uns vorab eine weitere Single namens “a moral low ground” um die Ohren. Wirft man einen Blick auf die Kommentarspalten, so scheinen die Fans gerade von dieser Auskopplung am meisten überzeugt zu sein. Eins steht fest: dieses Ding macht auf jeden Fall Bock auf die nächste Woche.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ten56. – Traumadoll + RLS

Erst Geballer und eine heftige Wucht an Industrial und Deathcore, dann Trap-Beats, die unter die Haut gehen. Diese Musikmischung präsentierten uns zu Mitte der Woche die Franzosen von Ten56. Ihre beiden neusten Singles “Traumadoll” und “RLS” haben sie direkt ein einem Video vereint. Kontrastreicher könnte die Kombo nicht sein – sie handelt von “Missbrauch von Medikamenten und von den Folgen der Selbstmedikation, ohne sich professionelle Hilfe zu suchen”, so Sänger Aaron Mats, der das ganze am eigenen Leib erfahren musste.*

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

*Solltest du selbst das Gefühl haben, dass du dich in einer belastenden Situation befindest, dann kontaktiere bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de). Unter der kostenlosen Rufnummer 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhältst du anonym Hilfe von Beratern, die mit dir Auswege aus schwierigen Situationen finden und eine großartige Stütze sein können. Danke, dass du es versuchst!

Sleeping with Sirens – Us (feat. Dorothy)

Auch für Sleeping with Sirens war es Freitag soweit und ihr neustes Werk “Complete Collapse” hat das Licht der Welt erblickt. Schon im Vorfeld ließen sich Kollaboration mit anderen Künstler:innen, u.a. Spencer Chamberlain (Underoath) vermerken. Zusätzliche Frauenpower gibt es von Dorothy Martin bei “Us”.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Poppy – Shapes

“You put me into spaces to fit/ If I stand my ground, call me a bitch,” singt Poppy in “Shapes”, wo es sich darum geht, so zu sein, wie man ist und sich von keinem in irgendeine Form pressen zu lassen. Den trotzigen Schlachtruf gab es die Woche von der Sängerin, welcher sich auf ihrer EP “Strangers” verbuchen lässt, die ebenfalls Freitag veröffentlicht wurde.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lorna Shore – Soulless Excistence

Kein Deathcore-Fan der Welt wird am vergangenen Freitag an Lorna Shore vorbeigekommen sein. “Pain Remains” hat uns als Gesamtwerk absolut überzeugt, wie ihr in unserer ausführlichen Kritik nachlesen könnt.
Stellvertretend für den ganzen Longplayer gibt es von uns “Soulless Excistence” für euch – sieben Minuten perfektioniertes Geballer.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Waterparks (feat. Blackbear) – F*CK ABOUT IT

Hochkarätigen Support holte sich das Trio von Waterparks die Tage ins Boot. Schon im September kündigte die Band eine Kollaboration mit blackbear an – wie sich das Ganze anhört, können wir uns mit „F*CK ABOUT IT“ zu Gemüte führen. Ob sich auch ein neues Album auf den Weg macht, lassen Waterparks bislang offen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Foto: Sleeping With Sirens / Offizielles Pressebild

Feature

Citizen

Es ist das klassische Dilemma einer jeden Band mit einer treuen Fanschaft: Meist schlägt das Debüt-Album so dermaßen ein, das …

von