News

Allgemein

Music Monday: Das sind die besten Songs der letzten Woche (KW03/2023)

Ein Highlight nach dem nächsten!

VON AM 23/01/2023

In Sachen Musik braucht das Jahr 2023 ganz offensichtlich keine lange Anlaufzeit. Auch in der vergangenen dritten Woche des neuen Jahres gab es so viel neue und gute Musik, dass wir uns nur schwer auf die nachfolgende Auswahl der besten Songs der Woche beschränken können. Hier kommt der Music Monday!

Sleep Token – Aqua Regia

„Band der Stunde“ – dieses Attribut passt wohl bei keiner anderen Band so gut wie bei Sleep Token. Das Kollektiv aus London war nicht nur in diesem Monat schon als Support für Architects bei uns zu Gast. Nein, Sleep Token beehren uns auch mit einem neuen Song nach dem nächsten. In der vergangenen Woche gab es mit „Granite“ und „Aqua Regia“ gleich zwei neue Songs. Letzterer ist für uns der perfekte Start in diesen Music Monday!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

To The Grave – Cut Off The Head

Auch To The Grave haben uns in der vergangenen Woche mit neuer Musik beehrt. „Cut Off The Head“ geht nicht nur musikalisch gewohnt gut nach vorne, sondern behandelt mit Mobbing und rücksichtslosem Verhalten in der Szene auch lyrisch ein aktuelles und wichtiges Thema!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gideon – More Power.More Pain

Gideon sind derzeit als Support für The Amity Affliction in Europa unterwegs – unseren Bericht aus Köln findet ihr hier. Nach der Tour bleibt es für Gideon weiter spannend, denn die US-Amerikaner werden am 17. März ihr neues Album „More Power. More Pain.“ veröffentlichen. In der letzten Woche gab es dann endlich Singleauskopplung Nummer 2. Der Titeltrack hat es dann auch direkt in unsere Auswahl geschafft.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Chelsea Grin – Sing To The Grave

Den 17. März sollten wir uns übrigens nicht nur wegen Gideon rot im Kalender anstreichen. An diesem Tag erscheint mit „Suffer in Heaven“ nämlich der zweite Teil des Doppelalbums von Chelsea Grin. Teil 1 mit dem Namen „Suffer in Hell“ war schon im vergangenen Jahr erschienen. Mit „Sing To The Grave“ gab es jetzt den ersten Vorgeschmack auf Teil 2.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fall Out Boy – Love From The Other Side

Okay, wir geben zu: Die ersten Songs des heutige Music Mondays waren nichts für zarte Gemüter. Aber MoreCore ist bekanntlich für alle da und deshalb gibt es auch heute etwas auf die Alternative-Ohren. Und zwar einen echten Kracher: Fall Out Boy sind zurück! Die Band aus Chicago hat nicht nur ihr neues Album „So Much (For) Stardust“ angekündigt, sondern mit „Love From The Other Side“ auch die erste Single präsentiert.

Kleiner Wermutstropfen: Wenn es auf Tour gehen sollte, wird Gitarrist Joe Trohman vorerst nicht dabei sein. Er hat eine vorübergehende Pause angekündigt, wird aber in jedem Fall zur Band zurückkehren.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Metallica – Screaming Suicide

Metallica kommen im Mai mit ihrem neuen Album „72 Seasons“ wieder nach Deutschland. Das Album, das im April erscheinen wird, ist die erste Platte der Veteranen aus Kalifornien seit sieben Jahren. Metallica-Alben werden bekanntlich immer besonders argwöhnisch in Augenschein genommen. Ob sich anhand von Singleauskopplung Nr.2 mit dem Titel „Screaming Suicide“ schon erahnen lässt, wohin die Reise musikalisch geht? Der Song, der ein Zeichen gegen die Tabuisierung von Suizidgedanken setzen soll, lässt musikalisch die Vorfreude in jedem Fall wachsen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Anmerkung der Redaktion: Solltest du selbst das Gefühl haben, dass du dich in einer belastenden Situation befindest, dann kontaktiere bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de). Unter der kostenlosen Rufnummer 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhältst du anonym Hilfe von Beratern, die mit dir Auswege aus schwierigen Situationen finden und eine tolle Stütze sein können. Danke, dass du es versuchst!

As Everything Unfolds – Ultraviolet

As Everything Unfolds waren erst kürzlich als Support für Being as an Ocean bei uns zu Gast. Und auch für dieses Jahr sind schon wieder einige Shows angekündigt – unter anderem bei den Impericon Festivals im April. Apropos: Am 21. April wird auch das neue Album mit dem Namen „Ultraviolet“ erscheinen. Den Titeltrack gab es allerdings schon in der vergangenen Woche – eine klare Nummer für den Music Monday!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Story of the Year – War

Die aufregenden Albumankündigungen reißen im Moment nicht ab. Auch Story of the Year werden im März nach sechs langen Jahren wieder einen neuen Langspieler auf den Markt werfen. „Tear Me To Pieces“ heißt das neue Werk und in dieser Woche gab es mit „War“ eine weitere, vielversprechende Singeauskopplung inklusive eines äußerst unterhaltsamen Videos. Have fun!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sabaton – The First Soldier

Wir nähern uns dem Ende dieses Music Mondays. Und was metallisch begonnen hat, soll auch metallisch enden. Wie gut, dass die Schweden von Sabaton in der vergangenen Woche ihre EP „Heroes Of The Great War“, die sich – wie der Name schon verrät – mit den Menschen zur Zeit des Ersten Weltkrieges beschäftigt, veröffentlicht haben. Die EP enthält neben drei bereits vorab veröffentlichten Songs auch den neuen Song „The First Soldier“ – und genau der hat es auch in den Music Monday geschafft!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In Flames – Meet Your Maker

In Flames veröffentlichen am 10. Februar ihr neues Album „Foregone“.

Schon seit dem letzten Sommer versorgen uns die Melodic Death Metal-Pioniere immer wieder mit Singleauskopplungen, die bisher ausnahmslos gut von den Fans angenommen wurden. Auch „Meet Your Maker“ lässt erkennen, dass die Band sich wieder mehr auf ihre Wurzeln besinnt. Ein würdiges Ende unseres Music Mondays!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Titelbild: Pamela Littky / Offizielles Pressebild

Feature

Vor 11 Jahren ist die ehemalige Industriemechanikerin Ina Bredehorn zur Rocksängerin Deine Cousine geworden. Seitdem tanzt die Wahlhamburgerin auf vielen …

von