News

Music

Mudvayne haben vier neue Songs in der Mache

Es bleibt also nicht nur bei einer Live-Rückkehr.

VON AM 10/08/2023

Das Comeback von Mudvayne liegt nunmehr bereits zwei Jahre zurück und kann zumindest ausgehend davon als „kalter Kaffee“ bezeichnet werden. Ob wir von Chad Gray und seinen Mannen aber jemals wieder wirklich neue Musik zu hören bekommen werden oder sich die Herrschaften auf ihrem bisherigen Material ausruhen und stattdessen lieber Live-only zurückgekehrt sind, war derweil noch nicht so ganz klar.

Neue Musik von Mudvayne ist bereits in Arbeit

Gray selbst macht in einem aktuellen Interview aber nun ziemlich sichere Hoffnungen, dass uns demnächst vielleicht nicht direkt ein neues Album, sehr wohl aber ein paar Songs ins Haus stehen.

Wie es da heißt, schraube man derzeit an gleich vier neuen Tracks, die – so gibt Gray zu – aber bereits diverse Male umgeschrieben wurden. Über kurz oder lang ist es damit aber wohl gesetzt, dass neuer Stoff nur eine Frage der Zeit ist.

„Wir haben bereits an einigen Sachen gearbeitet. Wir haben vier [Songs] in der Pipeline. Ich habe jeden von ihnen wahrscheinlich dreimal geschrieben, weil es so ist, dass einfach nichts gut genug ist. Wir werden weiter Druck machen. Wir kommen alle sehr gut miteinander aus. Wir reden alle miteinander. Hoffentlich wollen wir alle das Gleiche von unserer Musik, also werden wir sehen. Es ist auf jeden Fall die Sache, die jetzt am meisten Sinn macht.“

Unterstützen wir und drücken natürlich fleißig die Däumchen, dass sich die Truppe natürlich genug, aber bitte nicht zuviel Zeit mit dem frischen Output lässt.

Das bislang noch „aktuelle“ Selftitled-Album erschien wohlgemerkt vor vierzehn Jahren. Wir würden also mal meinen, dass es langsam allerhöchste Eisenbahn ist.

Bild: YouTube / „Mudvayne – Not Falling / Under My Skin; Pine Knob Music Theater; Clarkston, MI; 8-6-2023“

Feature

Knocked Loose

Nach Sleep Token, Bad Omens und Lorna Shore hat sich nun die nächste Band in den Hype-Train gesetzt, um direkt …

von