News

News

Moscow Death Brigade zurren die Dates ihrer Tour 2022 fest

Die Live-Sause steigt noch dieses Frühjahr.

VON AM 23/02/2022

Kribbelt es uns nicht allen in den Fingern, endlich wieder bei einem Gig abzufeiern? Der russischen Crossover-Truppe Moscow Death Brigade geht es auf jeden Fall so. Nun droppt die Kombo ihre finalen Termine für ihre anstehende Tour durch Deutschland.

Nach mehrmaligen Zittern und Bangen, ob sie die Shows durchziehen können, sieht es nun gut aus für die kommenden Konzerte von Moscow Death Brigade. Im April ist es so weit und sie entern auch in den hiesigen Gefilden die Bühnen. Die vollständige Liste der Stopps in Deutschland ließt sich wie folgt.

Seht hier jetzt die neuen Tourdaten von Moscow Death Brigade

22.04.2022 – Mainz, Postlager w/ Stage Bottles
24.04.2022 – Köln, Live Music Hall
25.04.2022 – Dresden, Chemiefabrik
26.04.2022 – Hamburg, Uebel & Gefährlich w/ Lena Stoehrfaktor

Auf der Live-Rutsche wollen die mit Sturmhauben maskierten Mannen ihren aktuellen Longplayer präsentieren. Das gute Stück ist seit 2020 auf dem Markt und trägt den Titel „Bad Accent Anthems“. 2021 erschien außerdem noch eine Akustik-EP namens „Flares Are Burning“. Falls ihr diese verpasst habt, könnt ihr hier in das Video zu „Crocodile Style“ reinschauen.

Mit ihrer Musik erschafft die Band einen mitreißenden Mix aus Hip Hop, Hardcore und Rap. Inhaltlich ist das Trio dem linksradikalen Spektrum zuzuordnen. Sie bezeichnen sich selbst als „Notorious Circle Pit Hip-Hop crew from Moscow“. Das heißt, live dürfte dort richtig Stimmung aufkommen. Also: nix wie hin!

Credit: Montecruz Photo / Offizielles Pressebild

Feature

Vor 11 Jahren ist die ehemalige Industriemechanikerin Ina Bredehorn zur Rocksängerin Deine Cousine geworden. Seitdem tanzt die Wahlhamburgerin auf vielen …

von