News

News

Moscow Death Brigade verschieben ihre Tour auf 2022

Nun schon zum dritten Mal.

VON AM 03/12/2021

Es kommt wie es kommen musste und die Maßnahmen machen auch diesen Winter wieder einen Strich durch die Tourpläne so mancher Band. Diesmal trifft es die russische Crossover-Truppe Moscow Death Brigade.

Eigentlich wollte die Kombo bereits im Frühling 2020 ihre neue Platte „Bad Accent Anthems“ dem Livepublikum vorstellen. Dafür war eine umfangreiche Europatour geplant, auf der die Jungs für acht Termine auch in Deutschland Halt machen wollten. Aufgrund der Corona-Situation musste die Tour verschoben werden. Nach einer erneuten Verlegung von Dezember 2020 auf Frühjahr und Herbst 2021, konnten die meisten Konzerte aber mittlerweile stattfinden.

Nun sieht sich die Band gezwungen, die letzten Termine der Tour erneut zu verschieben und damit nun schon zum dritten Mal.

Die Jungs von Moscow Death Brigade verkünden die Verlegung mit diesen Worten:

„Unsere Band, das Booking, die Promoter und die Clubs haben wirklich hart gearbeitet, um in der aktuellen Situation so viele Shows wie möglich zu machen, und wir wollten wirklich für euch alle spielen, aber wir haben einen Punkt erreicht, an dem wir keine andere Wahl haben, als die Tournee abzubrechen. Aufgrund der neuen Vorschriften und der Unklarheit über die Gefahren der neuen Covid-Variante wäre eine Fortsetzung der Tournee logistisch unmöglich.“

Teilweise wurden bereits Ersatztermine gefunden, teilweise werden die Shows komplett ausfallen. Deutsche Fans dürfen beruhigt sein, denn für alle vier Shows, die hier zulande noch auf dem Tourplan standen, wurde ein neuer Termin gefunden. Die Konzerte werden im April und Juli des nächsten Jahres stattfinden. Damit verzögert sich die Tour für diese Dates um ganze zwei Jahre. Die bereits gekauften Tickets bleiben auch für die neuen Termine weiterhin gültig.

Moscow Death Brigade: Das sind die neuen Termine für 2022

22.04.2022 – Mainz
24.04.2022 – Köln
25.04.2022 – Dresden
06.07.2022 – Nürnberg

Moscow Death Brigade mixen Hardcore mit Crossover und Rap. Ihr aktuelles Album „Bad Accent Anthems“ erschien Anfang 2020. Die Platte ist bereits der zweite Longplayer der Band. Ihr Debütalbum „Boltcutter“ kam 2018 auf den Markt.

Credit: Montecruz Photo / Offizielles Pressebild

More

Feature

Billy Talent

Billy Talent melden sich endlich mit “Crisis Of Faith” zurück – sechs Jahre nach dem letzten Album der Alternative Rock-Band …

von