News

Music

Monuments: Drummer Mike Malyan ist raus aus der Band

Nicht zum ersten Mal.

VON AM 17/04/2024

2010 und somit drei Jahre nach Gründung der Band stieß Mike Malyan zur Progressive Metal(core)-Kombo Monuments hinzu. 2015 bis 2019 legte er dann aufgrund von Problemen mit seinem Rücken und den Schultern eine Bandpause ein, um letztlich dann doch wieder zurückzukehren. Nun hat die Reise aber wohl ein ultimatives Ende gefunden.

Mike Malyan ist raus bei Monuments

Wie die Band wissen lässt, haben sich die Wege abermals getrennt. Dem Statement zufolge habe sich Malyan unter anderem zugunsten seiner Familie dazu entschieden, das Projekt erneut zu verlassen.

In einem Statement heißt es dazu:

„Nach unzähligen Tourneen, schönen Erinnerungen und vielen großartigen Songs, die wir geschrieben haben, müssen wir schweren Herzens das Ausscheiden unseres großartigen Freundes und Schlagzeugers Mike Malyan bekannt geben.

Mike war seit den frühesten Tagen der Band bei Monuments und wir sind unendlich dankbar, dass wir die Möglichkeit hatten, mit ihm Musik zu machen und zu spielen. Durch alle Höhen und Tiefen hindurch hat Mikes unerschütterliche Hingabe, sein Talent und sein Geist als Leuchtfeuer der Inspiration für uns alle geschienen. Wir werden niemals die Liebe, die positive Einstellung und die Opfer vergessen, die er für uns und unsere Fans gebracht hat, die uns so sehr am Herzen liegen.

So spaßig und lohnend das Bandleben auch sein kann, unsere Lebenswege gehen natürlich auseinander und verschieben sich mit der Zeit. Wir stehen voll und ganz hinter Mikes Entscheidung, zurückzutreten und seine Familie und sein persönliches Wohlergehen an erste Stelle zu setzen. Wir lieben dich von ganzem Herzen, Mikey, und danken dir für alles.

In Anbetracht dessen haben wir unsere Festival-Pläne für Sommer auf 2025 verschoben. Wir werden diese Zeit nutzen, um uns neu zu orientieren, zu schreiben und uns auf das nächste Kapitel von Monuments zu konzentrieren. Unsere anstehende US/Kanada-Tour mit Leprous und Fight The Fight wird trotzdem wie geplant stattfinden. Mehr Infos dazu später.“

Ein Nachfolger wurde bislang noch nicht bekannt gegeben.

Foto: Brian Krahe / Offizielles Pressebild

Feature

Polyphia

Mit ihrer Musik sind Polyphia ein absolutes Phänomen. 2012 gestartet, spielte die Band auf ihrer Debüt-EP „Inspire“ (2013) zunächst instrumentalen …

von