News

Musikvideo

Mitglieder von Jinjer und Suicide Silence covern „Territorial Pissings“ von Nirvana

Boah.

VON AM 02/05/2020

Nirvana scheinen eine dieser Tage ein gern gecoverte Band zu sein. Nachdem erst US-Rapper Post Malone dieser Tage eine Cover-Session einlegte, schnappten sich nun auch Jinjer-Sängerin Tatiana Shmailyuk und Bassist Eugene Abdukhanov sowie Suicide Silence-Drummer Alex Lopez einen Song der Band und boten ihn in einer eigenen Version dar.

Für ihre Quarantäne-Cover-Session suchten sie sich „Territorial Pissings“ aus und lieferten auch gleich ein Video ihrer Performance mit.

Wie das Cover der kleinen Supergroup klingt, könnt ihr euch hier und jetzt anhören. Wir haben euch den Output nachfolgend zur Verfügung gestellt.

Hört jetzt das Nirvana-Cover von „Territorial Pissings“ von Jinjer und Suicide Silence

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ob uns demnächst noch mehr solcher Cover ins Haus stehen, wissen wir natürlich nicht.

Jinjer brachten vergangenes Jahr ihr aktuelles Album „Macro“ auf den Markt. Suicide Silence wiederum beehrten uns erst vor wenigen Wochen mit ihrem neuen Longplayer „Become The Hunter“.

Am Freitag ließen sie mit „Overlord“ außerdem eine B-Seite der Scheibe vom Stapel.

Foto: Napalm Records / YouTube: „JINJER – Pit of Consciousness (Live in Kiev)“

More

Feature

Spotify Wrapped

Kürzlich stieß Spotify-Gründer und CEO Daniel Ek mit einer Aussage bei vielen Musikern sauer auf. „Es ist nicht genug, alle …

von