Misery Signals

Misery Signals: Der Schreibeprozess zum neuen Album ist beendet

Anzeige

Nach vielen Jahren werden sich Misery Signals demnächst endlich wieder in Deutschland auffinden. Sie werden dabei zusammen mit Malevolence und Left Behind im Vorprogramm der Co-Headliner-Tour von Darkest Hour und Unearth zu sehen sein.

Doch nicht nur neue Konzerte darf man seitens der Band in Zukunft erwarten. Auch ein neues Album steht bereits fest auf der Planungsliste.

Und genau dafür hat die Kombo mittlerweile das Ende des Schreibeprozesses verkündet. Bassist Kyle Johnson teilte die frohe Kunde auf seinem Instagram-Profil mit, ließ bislang aber noch offen, wann es ins Studio gehen soll.

Den entsprechenden Post findet ihr weiter unten zusammen mit den deutschen Terminen der sogenannten „The Death To False Metalcore Tour“.

Das „aktuelle“ Album „Absent Light“ ist im Juni 2013 erschienen. Zeit für neues Material ist es also allemal.

Misery Signals haben neue Musik geschrieben

21.03.2019 – Köln, Essigfabrik (Tickets)
25.03.2019 – Wiesbaden, Schlachthof (Tickets)
26.03.2019 – Hamburg, Markthalle (Tickets)
27.03.2019 – Berlin, SO36 (Tickets)
28.03.2019 – München, Backstage (Tickets)
29.03.2019 – Leipzig, Conne Island (Tickets)

Offizielle Website der Band
Alle aktuellen News von MoreCore.de

Kommentare