News

News

Milk Teeth geben ihre Auflösung bekannt

Das war's.

VON AM 05/09/2020

Nach gerade mal sieben Jahre Schaffenszeit hängen Milk Teeth ihren Bandmantel an den Nagel. Wie Sängerin Becky Blomfield die Fans wissen ließ, wird die Band ab sofort nicht mehr weitermachen.

In einem Statement lässt sie wissen, dass es für sie an der Zeit sei, weiterzumachen und damit gleichzeitig auch das Ende der Band besiegelt. Auch ihre beiden Kollegen Em Foster (Gitarre) und Jack Kenny (Schlagzeug) werden nicht weitermachen.

Milk Teeth lösen sich nach sieben Jahren Bandgeschichte auf

„After battling with the decision, the time has come for me to move on to a new part of my life – today marks the bittersweet end of Milk Teeth

A huge thank you to anyone who has supported us and myself over the past eight years and thank you for all the incredible memories, conversations and backing through both the good and bad. I won’t ever forget where it all started – four kids from Stroud making the music they loved in college. We did more than we’d have ever imagined possible and I will be forever proud of how much was achieved. Sending love to you all and see you for the next chapter.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

2012-2020

Ein Beitrag geteilt von (@milkteethpunx) am

Wir wünschen den Bandmitgliedern alles Gute und hoffen, dass wir zukünftig in Form von anderen Projekten vielleicht noch etwas von ihnen hören.

Erst im März diesen Jahres brachten Milk Teeth ihr Selftiled-Album auf den Markt. Die Scheibe markierte den zweiten Longplayer des Trios und somit auch gleichzeitig den finalen.

Das Debütwerk „Vile Child“ erschien 2016, drei Jahre nach der Bandgründung anno 2013. Zwischen 2013 und 2017 brachten sie außerdem drei EPs auf den Markt.

Foto: Sean Black / Offizielles Pressefoto

Feature

Hot Water Music

Über den Einfluss von Hot Water Music auf die Post-Hardcore- und Punkrock-Welt muss wahrhaftig nicht gestritten werden. In diesem Jahr …

von