News

News

Metallica zeigen einen weiteren Auftritt von 2013 aus Down Under

Live beim Soundwave Festival.

VON AM 17/06/2020

Metallica waren 2013 als Headliner beim Soundwave Festival in Australien zu sehen. Dort standen sie am 01. März dieses Jahres mit Linkin Park, Blink-182 und weiteren namenhaften Größen auf der Bühne.

Das Live-Set des Festivals im australischen Melbourne stellte die Kombo um Frontmann James Hetfield nun in ihrer wöchentlichen Live-Serie auf Abruf zur Verfügung. Folgende Tracks ihrer bis dato neun veröffentlichten Studioalbum zum Besten:

“Hit The Lights”
“Master Of Puppets”
“The Four Horsemen”
“Harvester Of Sorrow”
“Welcome Home (Sanitarium)”
“Leper Messiah”
“My Friend Of Misery”
“Sad But True”
“Fade To Black”
“All Nightmare Long”
“One”
“For Whom The Bell Tolls”
“Blackened”
“Nothing Else Matters”
“Enter Sandman”

Zugabe:
“Creeping Death”
“Damage, Inc.”
“Seek & Destroy”

Mehr als zwei Stunden Live-Spaß mit James Hetfield und Co. könnt ihr euch wie immer nachfolgend anschauen.

Seht jetzt Metallica live beim Soundwave Festival 2013 in Australien

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mittlerweile können Metallica auf insgesamt zehn Studioalben zurückschauen. Zuletzt brachten sie 2016 ihren aktuellen Longplayer „Hardwired… To Self-Destruct“ auf den Markt.

Bis vergangenes Jahr waren sie damit auch auf großer Welttournee. Hierzulande waren sie im Zuge dessen u.a. im Sommer 2019 zuletzt live zu sehen.

Foto: Metallica / YouTube: „Welcome Home (Sanitarium) (Manchester, England – June 18, 2019)“

More

Feature

Avalanche Effect

Seid ihr schon im Schlummermodus? Wir noch lange nicht und somit präsentieren wir euch die neue Single „The Veil“ von …

von