News

Music

Metallica: Ran an die Tickets für die Tour 2023/2024 mit Architects, Ice Nine Kills, Five Finger Death Punch etc.

Nix wie hin!

VON AM 02/12/2022

Metallica ließen am Montag eine sowas von riesengroße Katze aus dem Sack, dass wir gar nicht wussten, auf welche Neuigkeit aus dem Hause James Hetfield und Co. wir zuerst schauen sollten! Nicht nur, dass das Quartett ihr neues Album „72 Seasons“ angekündigt und eine erste Single namens „Lux Æterna“ von der Leine gelassen hat – auch eine neue Tour für die kommenden zwei Jahre wurde angekündigt.

Doch damit sollte es noch nicht genug sein, denn für die anstehenden Shows, die sie einmal rund um den Globus führen, haben sich die Mannen etwas besonders Spannendes einfallen lassen.

Demnach werden sie bei ihrer anstehenden Welttournee zum neuen Longplayer in jeder Stadt, in der sie halt machen, zwei Konzerte spielen – und diese mit jeweils anderen Special Guests und einem anderen Set. Langweilig wird’s nicht!

Sichert euch jetzt Tickets für die Tour 2023/2024 von Metallica

Für jeweils zwei Shows in Hamburg im Mai 2023 und München im Mai 2024 hat die Band also wahlweise die Architects und Mammoth WVH oder Five Finger Death Punch und Ice Nine Kills dabei. Und dafür könnt ihr euch JETZT Tickets sichern!

26.05.2023 – Hamburg, Volksparkstadion * (Tickets)
28.05.2023 – Hamburg, Volksparkstadion ** (Tickets)
24.05.2024 – München, Olympiastadion * (Tickets)
26.05.2024 – München, Olympiastadion ** (Tickets)

* w/ Architects und Mammoth WVH
** w/ Five Finger Death Punch und Ice Nine Kills

Ab sofort gibt es nach diversen exklusiven Presales für diese und jene Kunden Karten auch im allgemeinen Vorverkauf für uns Normalsterbliche. Lange fackeln würden wir an eurer Stelle nicht. Wir behaupten mal, dass die Konzerte relativ gefragt sind.

Alle Infos zum neuen Metallica-Album „72 Seasons

Wer die Albumankündigung übrigens verpasst hat (ist das überhaupt möglich?), der kann hier alle Infos finden sowie hier die erste Single hören.

Zuletzt brachten Metallica 2016 ihre Scheibe „Hardwired… To Self-Destruct“ auf den Markt. Das bevorstehende neue Werk stellt den nunmehr elften Longplayer der Truppe dar.

Foto: Tim Saccenti / Offizielles Pressebild

Feature

Rock am Ring 2023 Get The Look Arch Enemy Machine Gun Kelly Jinjer

Na, habt ihr eure Klamotten für Rock am Ring 2023 schon erfolgreich zusammengeklaubt? Während einige nur darüber lachen können, verzweifeln …

von