News

News

Metallica: Miley Cyrus arbeitet an einem Cover-Album

WAT.

VON AM 21/10/2020

Wir lesen ja immer mal wieder allerhand Überraschendes, doch diese Neuigkeiten rund um die Mannen von Metallica ließen auch uns nicht allzu schlecht staunen. Denn niemand geringeres als Sängerin Miley Cyrus arbeitet wohl an einem Cover-Album von James Hetfield und Co.

Ja, richtig gelesen. Wie die US-Musikerin in einem Interview mit dem Interview Magazine erzählte, nutze sie die Corona-bedingt Down Time, um die Arbeiten an besagtem Cover-Album nach vorne zu treiben.

Miley Cyrus arbeitet an einem Cover-Album von Metallica

„We’ve been working on a Metallica cover album and I’m here working on that. We’re so lucky to be able to continue to work on our art during all of this. At first, it [the COVID-19 pandemic downtime] felt uninspiring and now I’ve been totally ignited.“

Also damit haben wir nun nicht gerechnet, obwohl Miley Cyrus in der Vergangenheit schon das ein oder andere Mal Songs der Mannen live coverte. Beim Glastonbury Festival zum Beispiel gab sie bereits ihre Interpretation von „Nothing Else Matters“ zum Besten. Fan-Videos dazu schafften es dato auch ins Netz.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auf dieses Werk sind wir sehr gespannt. Wann genau wir damit rechnen dürfen, ist noch nicht bekannt.

Metallica selbst nutzen die Corona-Zeit ebenfalls für neue Musik. Während des Lockdowns habe man nach Aussagen der Bandmitglieder an ersten Ideen gefeilt.

Zuletzt brachte die Kombo 2016 ihre aktuelle Scheibe „Hardwired… To Self-Destruct“ auf den Markt. In den vergangenen Jahren waren sie damit auf großer Welttournee. Wann wir wieder mit Konzerten der Band rechnen dürfen, steht Corona-bedingt natürlich in den Sternen.

Foto: Metallica / YouTube: „Welcome Home (Sanitarium) (Manchester, England – June 18, 2019)“

More

Feature

MoreCore Acoustic Smoothes Spotify Playlist

Je kälter es wird, desto mehr haben auch wir in der MoreCore-Redaktion Lust auf entspannte Töne, die Gehörgänge und Herz …

von