News

News

Meshuggah bestätigen eine neue Tour für 2021

Und ab dafür.

VON AM 16/12/2020

Meshuggah nutzen die Corona-Downtime derzeit, um an einem neuen Album zu arbeiten. Und scheinbar kann es den Mannen nicht schnell genug gehen, uns das Stück dann auch zeitnah live zu präsentieren.

Die Schweden bestätigen nämlich eine neue fette Headliner-Tour für Ende 2021.

Im November und Dezember machen sie gemeinsam mit Zeal & Ardor die europäischen Venues unsicher. Dafür sind auch für uns in der DACH-Region einige Termine abgefallen.

Wir haben euch die Stopps der Live-Rutsche nachfolgend aufgelistet.

Meshuggah 2021 live mit Zeal & Ardor auf Tour

19.11.2021 – AT – Wien, Arena
20.11.2021 – DE – München, Tonhalle
23.11.2021 – DE – Wiesbaden, Schlachthof
01.12.2021 – CH – Zürich, Samsung Hall
02.12.2021 – DE – Leipzig, Haus Auensee
03.12.2021 – DE – Oberhausen @ Ruhrpott Metal Meeting
12.12.2021 – DE – Berlin, Columbiahalle
13.12.2021 – DE – Hamburg, Große Freiheit

Der Vorverkauf startet am kommenden Freitag, den 18. Dezember um 11 Uhr. Also Wecker stellen und nichts wie ran da.

Bei der aktuellen Platte „The Violent Sleep of Reason“ von 2016 handelt es sich um das achte Studioalbum von Meshuggah.

Zuvor brachten sie 2012 den Longplayer „Kolossos“ an den Start. Das Debüt „Contradictions Collapse“ erschien anno 1991.

Zeal & Ardor wiederum brachten erst dieses Jahr ihre aktuelle EP „Wake of a Nation“ auf den Markt. 2019 erschien außerdem das Live-Album „Live in London“; das aktuelle, vollwertige Studioalbum „Stranger Fruit“ kam 2018 auf den Markt.

Das Projekt um Manuel Gagneux vermischt in ihrer Musik Gospel und Black Metal.

Foto: Meshuggah / Offizielles Pressebild

More

Feature

Deep Purple

Ich wag‘ es kaum in den Mund zu nehmen, aber ein C-Cover-Album? Von Deep Purple! Nach zwanzig Alben ist es …

von