News

News

„Aber sie können ja zum Beispiel zu Hause mit Ihrer Partnerin tanzen“ – Markus Söder macht die Clubszene wütend

Hm.

VON AM 01/07/2020

Sämtliche Clubs in ganz Deutschland sind geschlossen und somit liegt auch die komplette Eventszene in Corona-Zeiten brach. Während einer Pressekonferenz gab der bayerische Ministerpräsident Markus Söder nun eine mehr als zynische Äußerung von sich (via BR.de), die mit Sicherheit noch lange nachhallt.

Hauptsächlich sollte es dort neben weiteren Verordnungen und Folgen der Corona-Krise auch um die in Bayern angedachten Corona-Tests für alle gehen.

Markus Söder lässt sich zu einem eher unpassenden Kommentar hinreißen

Auf die Frage hin, wann es denn wieder möglich sei, in Clubs tanzen gehen zu können, antwortete Söder: “Das dauert. Denn da ist die Ansteckungsgefahr einfach mit am höchsten. Aber sie können ja zum Beispiel zu Hause mit Ihrer Partnerin tanzen.”

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Entsprechende Reaktionen auf die Aussage Söders ließen selbstverständlich nicht lange auf sich warten.

Immerhin bangen aktuell unzählige Betriebe und Veranstalter um ihre Existenz. DJs, Bands und Musiker sind praktisch arbeitslos und haben aktuell immense Probleme, ein eigenes Einkommen zu generieren.

Im Gegenzug zu Bayern stellte unter anderem das Saarland vor kurzem eine Lockerung für Veranstaltungen in Aussicht. Demnach könnten ebendiese ab August wieder mit bis zu 1.000 Leuten möglich sein, wenn auch nur mit schärfsten Auflagen.

Für viele von uns mit Sicherheit dennoch ein kleiner Lichtblick am Horizont, müssen wir doch bereits seit Monaten auf Live-Shows unserer Bands sowie Parties verzichten.

Immerhin haben wir durch Markus Söders Tipp aber nun endlich die zündende Idee für Zuhause. Wollen wir hoffen, dass ihr alle einen passenden Partner, Mitbewohner oder ein tanzfreudiges Familienmitglied habt, welches ihr auf einen zärtlichen Mosh oder eine liebevolle Wall Of Death einladen könnt.

Falls nicht, können wir euch die Online-Version unserer allseits beliebten MoreCore Party ans Herz legen. Bereits diesen Samstag wird diese wieder live via Twitch in eure Wohnzimmer übertragen.

Alle weiteren Informationen aus der Pressekonferenz, erhaltet ihr über diesen Verweis.

Wollen wir hoffen, dass sich die Bundesregierung schon bald für weitere Hilfen für die Veranstaltungsbranche entscheidet.

More

Feature

Bluthund

Erst im Mai dieses Jahres warfen Bluthund mit „Vibekillah“ ihre mehr als erfolgreiche Debutsingle auf den Markt, am heutigen Freitag folgt nun …

von