News

News

Marilyn Manson nimmt mit Justin Bieber an Gottesdienst von Kanye West teil

Was zur...

VON AM 01/11/2021

Nachdem gegen Marilyn Manson seit Anfang des Jahres mehrfach Klage wegen Missbrauch und Vergewaltigung erhoben wurde, ist es aus beruflicher Sicht ruhig um den Künstler geworden. Dahingegen stapeln sich die Schlagzeilen um Klagen und Vorwürfe seit dem Lautwerden der Anschuldigungen Anfang des Jahres bis weit unter die Decke. Vor einigen Monaten wurde dann bekannt, dass Manson allem Anschein nach – mindestens musikalisch – gemeinsame Sache mit Kanye West macht.

So ist Manson unter anderem auf Wests aktuellem Album „Donda“ zu hören und auch mit dem Rapper in der Öffentlichkeit aufgetreten. So auch nun erneut.

Marilyn Manson und Justin Bieber treten bei Gospel-Veranstaltung von Kanye West auf

Brian Hugh Warner, wie Manson bürgerlich heißt, nahm an Kanye Wests Gospel-Event „Sunday Service“ teil.

Der „Auftritt“ wurde via Livestream übertragen. Neben West und Manson nahm auch der kanadische Sänger Justin Bieber daran teil.

Zu dritt traten sie in Roben auf und „beteten“. Oder taten zumindest etwas, das sie selbst als „beten“ bezeichnen.

Jede Menge Klärungsbedarf

Offiziell wurde insgesamt viermal Klage gegen Marilyn Manson wegen sexueller Nötigung und schweren Missbrauch eingereicht, unter anderem von Schauspielerin Esmé Bianco, seiner ehemaligen Assistentin Ashley Walters sowie Model Ashley Morgan Smithline.

Die Klage einer anonymen Klägerin wurde zunächst abgelehnt; kurz später reichte sie sie erneut bei Gericht ein.

Erstmals erhob Mansons Ex-Verlobte Evan Rachel Wood die Vorwürfe gegen ihren ehemaligen Lebensgefährten.

Marilyn Manson dementierte die Anschuldigungen zunächst. Seitdem wurde er von seinem langjährigen Manager, seinem Label und seiner Agentur fallengelassen.

Bild: YouTube / „Marilyn Manson – mOBSCENE (Official Music Video)“

More

Feature

Hollywood Undead

Am kommenden Freitag veröffentlichen die Jungs von Hollywood Undead den Nachfolger der beiden „New Empire“-Alben „Hotel Kalifornia“. Sieh dir diesen …

von