News

Video

Magnolia Park machen auf „Feel Something“ gemeinsame Sache mit Derek Sanders (Mayday Parade)

Und kündigen ihre neue EP „Heart Eater" an.

VON AM 22/05/2022

Wer gerade so richtig Bock auf Pop-Punk-meets-Emo-Vibes hat, kommt mit der brandneuen Single von Magnolia Park auf seine Kosten. Denn die Herrschaften haben sich auf „Feel Something“ mit Szene-Legende Derek Sanders (Mayday Parade) zusammen getan, um euch einen Singalong-Track der Extraklasse zu bieten.

Hört jetzt die neue Single „Feel Something“ von Magnolia Park feat. Derek Sanders

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dabei fühlt er sich an wie ein Szene-Klassiker der 2000er, jedoch getoppt mit einem erfrischend modernen Synthesizer-Twist.

Darüber wie es zu der Kollabo mit Derek kam und was hinter sowohl Song als auch Musik-Video steckt erläutert Gitarrist Tristan Torres:

“[„Feel Something“] is about wanting to live in the moment and the desire to be present. The recording process was super fast. Fred came up with the chorus and we finished the instrumental and verses together in a couple of hours. We got lucky enough to make friends with Derek from Mayday Parade and he hopped on the track. The music video was insane – we asked some of our fans (family) to come out and dress as our Character Baku. We had so much fun jumping around and hanging out with everyone.”

Die neue EP „Heart Eater“ erscheint am 10. Juni

Unermüdlich droppte die Kombo aus Florida seit ihrem Signing bei Alternative-Label Epitaph Records unentwegt frische Töne. Zuletzt veröffentlichte das Sextett die futuristisch atmosphärische Single „Tokyo“, auf der Christo Bowman von Bad Suns tatkräfitig unterstützte.

Inzwischen ist klar: Neben „Feel Something“ wird auch dieser Track auf dem neuen Extended Player „Heart Eater“ zu hören sein, der am 10. Juni via Epitaph Records auf den Markt kommen wird.

Die kleine aber feine Tracklist der neuen Platte liest sich wie folgt:

1. Feel Something (feat. Derek Sanders)
2. Gravedigger (feat. Chad Tepper)
3. Serious
4. Tokyo (feat. Bad Suns)

Natürlich halten wir euch über die Jungs von Magnolia Park auf dem Laufenden. Bis zum EP-Release müssen wir immerhin nicht mehr lange warten.

Bild: YouTube / Epitaph Records „Magnolia Park – „Feel Something“ (feat. Derek Sanders) [Official Music Video]“

Feature

Sleep Token

Ob als mysteriöse Vorband der großen Architects-Tour oder Hot Topic der unzähligen Reaction-Videos auf YouTube: Um Sleep Token kommt momentan …

von