News

Musikvideo

Machete Dance Club melden sich mit „Kill The Vibe“ zurück

Eine Liebeserklärung an die Crew.

VON AM 29/05/2021

Lang lang ist es her, dass Machete Dance Club von sich hören ließen. Die Pandemie ist auch an den Newcomern aus München nicht spurlos vorbei gegangen. Mit den Worten „It’s good to be back“, meldet sich die Kombo nun, nach knapp zwei Jahren, auf ihrer Homepage zurück.

Mit ihrer neuen Single „Kill The Vibe“ wollen sie nun nicht nur ihrer Crew danken, sondern auch den Grundstein für ein neues Album legen.

Solidarität in schweren Zeiten

Auf Instagram teaserte die Band ihren neuen Song am Dienstag bereits als: „Crossover 2.0“ und „Retro Future, call it the fuck you want“. Am wichtigsten dürfte aber wohl diese Aussage gewesen sein: „We are back and this is how it’s gonna be.“

Mit dem neuen Song beteuert die Kombo ihre Liebe und Solidarität zu allen Kunstschaffenden und der gesamten Eventbranche.

In einem Statement erklärten Machete Dance Club: „Dieser Song und dieses Video sind für unsere Crew, die uns in jeder Situation zur Seite stand und mit uns diese Reise bestreitet.“ Stellvertretend soll diese Aussage an „alle Crews da draußen“ gerichtet sein. „Ihr seid wundervoll!“, schickt die Kombo noch hinterher.

Laut Band sollte damit auch klar sein, worum es in dem Song geht. Wenn ihr euch selbst einen Eindruck machen wollt, dann schaut doch einfach mal in das Video.

Seht hier das Video zur neuen Single „Kill The Vibe“ von Machete Dance Club

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wenn ihr jetzt Lust auf mehr bekommen habt, dann könnt ihr euch schon einmal den Januar 2022 vormerken. Denn dann soll das dazugehörige Album folgen.

Machete Dance Club starteten ihre Karriere 2018. Mit der Veröffentlichung ihrer EP „A Trip Outta Hell Into Heaven And Back“, einer Europa-Tour an der Seite von Dog Eat Dog und einer weiteren Deutschlandtour mit den Killerpilzen, legten die Kombo bisher einen steilen Start hin. Mit der neuen Single und dem bevorstehenden Album wollen sie nun daran anknüpfen.

Foto: Machete Dance Club / Offizielles Pressebild

More

Feature

Deep Purple

Ich wag‘ es kaum in den Mund zu nehmen, aber ein C-Cover-Album? Von Deep Purple! Nach zwanzig Alben ist es …

von