News

News

Linkin Park: Jubiläumsausgabe zu „Hybrid Theory“ kommt; unveröffentlichte Demo online

Was für ein Umfang.

VON AM 13/08/2020

Linkin Park feiern dieses Jahr bekanntermaßen den 20. Geburtstag ihres Debütalbums „Hybrid Theory“ und kündigten dazu ein paar ganz besondere Specials an. Worum es sich dabei handelt, wird nun endlich klar.

Die Kombo kündigte nämlich eine Special Edition ihres Debütwerks an. Das gute Stück erscheint am 09. Oktober 2020 und ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Neben der „normalen“ digitalen Version wird es eine Super Deluxe Box, ein Vinyl Boxset sowie eine Deluxe CD.

Als sei dies alles nicht genug, gibt es schon jetzt eine bislang unveröffentlichte Demo aus den Arbeiten zu „Hybrid Theory“ auf die Lauscher. Die Demo stammt von anno 1999 und enthält Aufnahmen des im Juli 2017 verstorbenen Frontmanns Chester Bennington.

Anhören könnt ihr euch das ganz besondere Stück hier und jetzt.

Hört jetzt die bislang unveröffentlichte Demo „She Couldn’t“ von Linkin Park

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere, bislang unveröffentlichte Demos soll es auf Super Deluxe Box geben. Zusätzlich wird es einige Raritäten geben und Bewegtbildaufnahmen in Form eingiger DVDs geben. Also wenn das kein Grund zum Feiern ist, dann wissen wir auch nicht.

Eine Übersicht der verschiedenen Ausgaben der Special Editions findet ihr über diesen Verweis auf der Homepage der Band.

Doch bei aller Freude über die Special Edition freuen wir uns über eine Sache am meisten: Chesters Stimme wieder zu hören.

Wie es nach dem Tod des Frontmanns mit Linkin Park weitergeht, ist bislang noch nicht bekannt. Vor dem Corona-Lockdown haben die Mitglieder allem Anschein nach an neuer Musik gearbeitet.

Foto: Linkin Park / YouTube: „One More Light (Official Video)“

More

Feature

Breakdown of Sanity

Woran erkennt man in aller Regel, dass Montag ist? Natürlich an unserem wöchentlichen Music Monday, in dem wir euch regelmäßig …

von