News

News

Linkin Park: Bislang unveröffentlichtes Making-Of zu „One Step Closer“

Throwback.

VON AM 27/10/2020

Anno 2000 koppelten Linkin Park als erste Single aus ihrem Debüt-Album „Hybrid Theory“ den Track „One Step Closer“ aus. Anlässlich des Jubiläums des Erstlinsgwerk kramte die Band nun bislang unveröffentlichte Aufnahmen aus dem Making-Of zur Lead-Single.

Der dato erst kürzlich dazugestoßene Sänger Chester Bennington sagte zur Entscheidung, „One Step Closer“ als erste Single zu veröffentlichen: „The song itself is a very good representation of the group as far as the riffs and the power of the song, and the aggression of it. Lyrically, it’s just about being fed up, and expressing that angst we all feel…“

Anschauen könnt ihr euch den emotionalen Throwback hier und jetzt. Wir haben euch die Aufnahmen nachfolgend zur Verfügung gestellt.

Seht jetzt das Making-Of zu „One Step Closer“ von Linkin Park

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Anlässlich des 20. Geburtstag von „Hybrid Theory“ brachten Linkin Park erst vor kurzem eine Anniversary Edition der Scheibe auf den Markt. Alle Infos dazu findet ihr hier.

Mittlerweile kann die Band auf insgesamt sieben Longplayer zurückschauen. Zuletzt brachten sie 2017 das aktuelle Album „One More Light“ auf den Markt. Es ist die finale Scheibe mit Chester Bennington, der kurz nach VÖ der Scheibe verstarb. Wie es mit der Band weitergeht, ist bislang nicht ganz klar.

Vor der Coronaviurs-Pandemie haben die Mitglieder an neuer Musik gearbeitet. Wann und in welcher Form uns diese erreicht, steht allerdings noch gänzlich in den Sternen.

Foto: Linkin Park / YouTube: „One Step Closer (Official Video)“

More

Feature

MoreCore Acoustic Smoothes Spotify Playlist

Je kälter es wird, desto mehr haben auch wir in der MoreCore-Redaktion Lust auf entspannte Töne, die Gehörgänge und Herz …

von