News

News

Lindemann: Neues Live-Video zu „Home Sweet Home“ jetzt verfügbar

Das dazugehörige Album erscheint in zwei Wochen.

VON AM 08/05/2021

In nicht mal mehr zwei Wochen bringt Lindemann, das Nebenprojekt von Rammstein-Frontmann Till, ihr Live-Album „Live In Moscow“ an den Start. Dabei handelt es sich um die letzte Amtshandlung als Duo, denn letztes Jahr verließ Peter Tägtgren (Hypocrisy, Pain) das Projekt und Till macht ab sofort solo weiter.

Mit „Blut“, „Praise Abort“ und „Allesfresser“ gab es schon drei Appetizer aus dem Live-Album zu hören und nun folgen weitere Aufnahmen einer Performance. Diesmal handelt es sich um die Darbietung von „Home Sweet Home“.

Seht jetzt das neue Live-Video zu „Home Sweet Home“ von Lindemann (Rammstein)

In der Studioversion ist das Stück Teil des Debüt-Albums „Skills In Pills“ von 2015, welches noch englischsprachig war. Die Aufnahmen der Show in Moskau von März 2020 haben wir euch nachfolgend bereitgestellt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Live In Moscow“ erscheint am 21. Mai 2021. Die Aufnahmen stammen von der vergangenen Tour von Lindemann, welche kurz vor der Pandemie 2020 anlässlich des aktuellen Albums „F&M“ (2019) stattfand. Alle Infos zur Live-Scheibe gibt’s hier. Im Sommer soll das Ganze hierzulande auch in die Kinos kommen.

Der Rammstein-Sänger macht indes solo weiter und veröffentlichte bereits ein Cover des Schlagers „Alle Tage ist kein Sonntag“ mit David Garrett und den russischen Song „Lubimiy Gorod“.

So Corona will, steht Lindemann als Headliner beim Wacken Wednesday auf der Bühne. Derzeit findet das Wacken Open Air 2021 ganz planmäßig statt.

Bild: YouTube / „LINDEMANN – Home Sweet Home (Live in Moscow)“

More

Feature

Kerngeschäft Podcast Banner

In der ersten Reihe bei großen Acts wie A Day To Remember, Rammstein oder den Red Hot Chilli Peppers stehen. …

von
/morecorede
CURRENTLY OFFLINE