News

News

Lindemann (Rammstein etc.) verpflichten erneut Hollywood-Schauspieler für neues Video

Spaß mit Till, Peter und Peter.

VON AM 19/11/2019

Wer in den vergangenen Wochen die Neuigkeiten um das Nebenprojekt von Rammstein-Sänger Till Lindemann und Peter Tägtgren (Hypocrisy, Pain) verfolgt hat, dem wird aufgefallen sein, dass uns am kommenden Freitag die Release des neuen Albums „F & M“ ins Haus steht.

Daraus zu hören bekommen haben wir bereits drei vollwertige Singles. Die drei Auskopplungen „Steh auf“, „Ich weiß es nicht“ und „Knebel“.

Lindemann (Rammstein etc.) und Peter Stormare machen erneut gemeinsame Sache

Im Video zu „Steh auf“ hatte Hollywood-Schauspieler Peter Stormare („Bad Boys 2“, „John Wick: Chapter 2“ etc.) einen Auftritt. In einem weiteren Musik-Video von Lindemann, das uns noch nicht erreicht hat, ist Stormare nun scheinbar ebenfalls wieder zu sehen.

Der Rammstein-Frontmann selbst postete ein kurzes Video auf seinen Socials, auf dem er selbst zusammen mit Peter Stormare vor der Eremitage in St. Petersburg zu sehen ist. Darauf zu sehen sind die beiden, wie sie verkleidet ein – sagen wir – Tänzchen aufführen.

Macht euch selbst ein Bild von den Aufnahmen über dein unten eingebetteten Instagram-Post.

Dass Lindemann ein weiteres Musik-Video in St. Petersburg gedreht haben, ist seit längerem bekannt. Den Aufzügen des Sängers und des Schauspielers nach zu urteilen stammen die Szenen allerdings nicht aus einem der bisher bekannten Videos.

Wann und zu welchem Song uns noch ein Clip erreichen wird, wissen wir derzeit noch nicht. Mit „Blut“, „Allesfresser“ und „Gummi“ haben wir drei weitere Songs aus „F & M“ zumindest schon als Snippet zu hören bekommen.




YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Foto: Lindemann / YouTube: „Steh auf (Official Video)“

More

Feature

Freunde, der Nikolaus war da! Und weil wir uns alle sowieso viel zu viel mit Schokolade und Co. vollstopfen, beschenken …

von