News

News

Limp Bizkit: Arbeiten an neuem Album beginnen wohl noch dieses Jahr

Nur - wann wird es fertig sein?

VON AM 16/04/2022

Limp Bizkit haben uns letztes Jahr überraschend mit „Still Sucks“ zurückgemeldet und damit das erste neue Album seit zehn Jahren an den Start gebracht. Nun steigt die Hoffnung, dass man auf einen offiziellen Nachfolger nicht so lange warten muss wie auf die aktuelle LP.

Arbeiten an neuem Limp Bizkit-Album wohl schon dieses Jahr

Wie Wes Borland in einem neuen Interview mit dem Gitarrenmagazin PRS wissen ließ, beginnen die Arbeiten an der neuen Scheibe womöglich noch in diesem Jahr. Demnach würde man sich wohl nach den anstehenden Live-Terminen an die neue Platte wagen.

„Now that ‘Still Sucks‘ has kind of cleared our pipes, I feel that the comradery and creativity within the group is at an all-time high. I wouldn’t be surprised if a new album is in the works shortly after our 2022 touring concludes. Anything is possible.“

Nun denn – wir wären bereit und würden uns freuen, wenn die Wartezeit etwas kürzer beträgt als zwischen den letzten beiden Werken.

Beim aktuellen Album „Still Sucks“ von letztem Jahr handelt es sich um den nunmehr sechsten Full-Length-Player von Limp Bizkit. Zuvor brachten sie 2011 ihre Scheibe „Gold Cobra“ auf den Markt.

2022 live auf Tour

Dieses Jahr sind Fred Durst, Wes Borland und Co. hierzulande auch live zu sehen. Neben einigen Festivalauftritten stehen vier Headliner-Konzerte auf dem Plan.

28.07.2022 – Stuttgart, Schleyer-Halle
31.07.2022 – Hannover, Swiss Life Hall
08.08.2022 – Frankfurt, Jahrhunderthalle
10.08.2022 – München, Zenith

Bild: YouTube / World Music Festivals „Limp Bizkit – Lollapalooza 2021 – Full Show HD“

More

Feature

Kerngeschäft MoreCore Podcast

Wann hast du zuletzt deine neue Lieblingsband entdeckt? Wenn man ehrlich ist, dann überfordert einen das dauerhafte Angebot an Musik …

von