News

Video

Left To Suffer tun sich auf „Artificial Anatomy“ mit Kim Dracula zusammen

Killer!

VON AM 01/05/2023

That escalated quickly: Erst Anfang April haben Left To Suffer ihr neues Studioalbum „Feral“ angekündigt. Der Clou: Erscheinen wird es bereits am 12. Mai 2023 und somit schon nächste Woche.

Left To Suffer mit nächstem Kieferbrecher und dickem Feature

Mit „Primitive Urge“ und „Disappoint Me“ gab es daraus auch bereits zwei Singles auf die Lauscher – sechs weitere Tracks werden es dann am besagten Tag sein:

1. Feral
2. Artificial Anatomy (feat. Kim Dracula)
3. Primitive Urge (feat. Joe Badolato)
4. Break the Fever
5. Recluse
6. Illusion of Sleep
7. Disappoint Me
8. Consistent Suffering

Nun haut uns die Formation ihren neuen Brecher „Artificial Anatomy“ um die Ohren, auf dem sie sich Unterstützung durch Musiker Kim Dracula mit an Bord geholt haben.

Die Single macht wirklich keine Gefangenen und steht ab sofort mit offiziellem Clip zur ausgiebigen Schau bereit:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bild: YouTube / „Left to Suffer – „Artificial Anatomy“ ft. Kim Dracula (Official Video)“

Feature

Alpha Wolf

Für Alpha Wolf war ihre diesjährige Show beim Jera On Air eine Premiere. Doch die Band, die auf der zu …

von