News

Music

Knocked Loose tun sich auf „Suffocate“ mit Poppy zusammen

Und so klingt das Ganze.

VON AM 23/04/2024

Auch wenn sich Poppy hin und wieder mal in etwas härteren, musikalischen Gefilden bewegt, kam die Ankündigung, dass sie auf dem kommenden Album der Herrschaften von Knocked Loose mit einem Gastpart vertreten ist, dann doch etwas überraschend – es fühlte sich an, als würden hier zwei Welten aufeinanderprallen, deren Übereinkunft man so sicherlich nicht erwartet hätte.

So klingt die Collab zwischen Knocked Loose und Poppy

Und während wir uns bis zur tatsächlichen Veröffentlichung der kommenden Platte von Bryan Garris und Co. noch ein wenig gedulden müssen, hat die eingangs erwähnte Zusammenarbeit jetzt das Licht der Welt erblickt.

Die Nummer wurde auf den Namen „Suffocate“ getauft und steht über den kommenden Player für uns bereit.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In Gänze wird „You Won’t Go Before You’re Supposed To“ – so der Name des frischen Longplayers – punktgenau am 10. Mai 2024 über Pure Noise Records auf den Markt kommen und die folgenden zehn Tracks servieren:

1. Thirst
2. Piece By Piece
3. Suffocate (feat. Poppy)
4. Don’t Reach For Me
5. Moss Covers All
6. Take Me Home
7. Slaughterhouse 2 (feat. Chris Motionless of Motionless In White)
8. The Calm That Keeps You Awake
9. Blinding Faith
10. Sit & Mourn

Die 29-jährige Poppy hat den Release ihres aktuellen Albums übrigens vor noch gar nicht so langer Zeit hinter sich gebracht – die LP „Zig“ erschien im Oktober 2023.

Auf die Live-Rückkehr beider Acts in hiesigen Gefilden müssen wir uns – Stand jetzt – aber wohl noch ein wenig gedulden. Aktuell existieren bislang noch keine bekannten Tour-Termine. Wir drücken diesbezüglich freilich die Däumchen!

Bilder: Philipp Mirschel (Stray.View Photography) (li.) / YouTube: „BAD OMENS x POPPY – V.A.N (Official Music Video)“ (re.)

Feature

Vainstream Rock Fest 2022

Am 29. Juni öffnet das Vainstream Rockfest auch im Jahr 2024 wieder seine Tore für zahlreiche Fans von Metal, Punk, Rock und …

von