News

Music

Knife Bride beehren uns mit ihrem neuen Track „Melancholia“

Tadaaa.

VON AM 13/06/2024

Das Alternative Metal-Quartett Knife Bride meldet sich nach einem Jahr mit einer frischen Single zurück. Auf die 2023er EP „don’t dream too much“ folgt nun der Song „Melancholia“.

Hört euch hier die neue Single von Knife Bride an

Laut Frontfrau Mollie Clack geht es in ihrem neuesten Werk um dysfunktionale Beziehungen: „Wie wir alle verzweifelt lieben und geliebt werden wollen, uns danach sehnen, gesehen und verstanden zu werden, immer hinter den Erwartungen zurückbleiben und dadurch zu viel wertvolle Energie verschwenden.“

Aber hört einfach selbst rein:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Knife Bride bezeichnen ihre musikalischen Ergüsse als „Nu-Gothika“, mit Einflüssen von Bands wie Spiritbox oder Bring Me The Horizon und den Rock/Metal/Proggy Riffs von Karnivool. 2022 erschien ihre Debüt-Single „Tits and Teeth“, ein Jahr später folgte die erste EP namens „don’t dream too much“.

Die Band war in der Vergangenheit schon mit Wargasm (UK), Scene Queen, Vukovi und Skynd auf Tour. Am 14. Juni 2024 bringen sie die Bühne auf dem Download Festival (Großbritannien) zum Beben, am 11. Juli treten sie auf dem britischen 2000trees Festival auf.

Foto: Knife Bride / Offizielles Pressebild

Feature

Annisokay

Annisokay haben in den letzten Jahren ganz bestimmt schon die ein oder andere stressige oder hektische Tour mitgemacht. Doch an …

von