News

Musikvideo

KennyHoopla und Travis Barker (Blink-182) machen erneut gemeinsame Sache

Never change a running system.

VON AM 08/05/2021

KennyHoopla macht seit geraumer Zeit die Musikszene unsicher und kann bislang zwei EPs und mehrere Singles sein Eigen nennen. Nun liefert der Musiker nicht nur einen neuen Track nach, sondern kündigt auch eine neue größere Release an. Hierbei hatte er Unterstützung von – wie soll es auch anders sein – Travis Barker.

Der junge Musiker und der Blink-182-Drummer kollaborierten vor kurzem schon auf dem Song „estella//“, nun gibt es eine neue gemeinsame Single namens „hollywood sucks//“ auf die Löffel.

Beide Stücke sind außerdem Teil der Scheibe „SURVIVORS GUILT: THE MIXTAPE“, die am 11. Juni 2021 das Licht der Welt erblicken wird. Auf allen Tracks hatte Travis Barker seine Finger im Spiel.

Seht jetzt das Musik-Video zu „hollywood sucks//“ von KennyHoopla und Travis Baker (Blink-182)

Als weiteren Vorgeschmack könnt ihr euch die neue Single „hollywood sucks//“ nun samt Video hier und jetzt zu Gemüte führen. Wir haben euch den Output nachfolgend bereitgestellt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Insgesamt wird die neue Scheibe von KennyHoopla mit sieben Stücken daherkommen, die sich wie folgt lesen:

1. silence is also an answer//
2. estella//
3. turn back time//
4. survivors guilt//
5. it’s ok to laugh, i promise//
6. smoke break//
7. nine to five//

Wir sind uns sicher, zukünftig noch sehr viel mehr von dem Sänger zu hören. Zuletzt arbeitete er neben Barker u.a. auch mit Grandson und Oliver Tree oder auch nothing, nowhere. zusammen.

Foto: KennyHoopla / Offizielles Pressebild

More

Feature

Kerngeschäft Podcast Banner

In der ersten Reihe bei großen Acts wie A Day To Remember, Rammstein oder den Red Hot Chilli Peppers stehen. …

von
/morecorede
CURRENTLY OFFLINE