News

News

Jxdn über die Zusammenarbeit mit Travis Barker (Blink-182): „Es ist wirklich ein Segen“

Der Musiker ist das erste offizielle Signing von Barkers Label.

VON AM 12/01/2021

Blink-182-Drummer Travis Barker ist bekanntermaßen ein echter Tausendsassa und aus der Welt des Rock und Punk sowie sogar genreübergreifend nicht mehr wegzudenken. Seit kurzem besitzt der Schlagzeuger auch sein eigenes Label DTA Records und nahm hier den Künstler Jdxn als erstes Signing unter Vertrag.

Im Laufe diesen Jahres soll das Album „Tell Me About Tomorrow“ als erste Frucht der Zusammenarbeit auf den Markt kommen. Zwar sind noch keine Details bekannt, doch es kann nur gut werden, so wie der junge Künstler, der bürgerlich Jaden Isaiah Hossler heißt, in einem neuen Interview mit Rocksound über die Zusammenarbeit mit Barker schwärmt.

Demnach sei der Einfluss des Schlagzeugers wahrlich ein Segen. Sein Einfluss mache es möglich, beinahe alles zu erreichen, was man sich vornimmt.

Jxdn empfindet die Zusammenarbeit mit Travis Barker (Blink-182) als „Segen“

„The thing with Travis is that, and I think it weirds people out, but he just never misses. It’s because he’s very selective with what he puts his hand in to. He doesn’t like to make flippant decisions. He likes to think out and process everything in his head like, ‘Is this going to fit? Not only is this going to fit for me but is it going to fit for the people surrounding me?‘

„Having him in the studio is kind of like having a cheat code to really getting whatever you want out. Now from being around that quite a bit, I’m starting to pick that up and starting to apply those attributes to my life. It’s honestly such a blessing. Why learn how to be fast from someone who isn’t fast when you can learn from Usain Bolt? He’s also just so good with patience and being my friend.“

Das ganze Interview könnt ihr euch nachfolgend anschauen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Als erste Single aus dem bevorstehenden Album erschien Ende letzten Jahres der Song „Better Off Dead“, den wir euch für das Protokoll nochmal beigefügt haben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Neben der ersten Single-Auskopplung aus „Tell Me About Tomorrow“ brachte Jxdn in Eigenregie vergangenes Jahr einige weitere Singles an den Start. Beim bevorstehenden Output handelt es sich um die erste große Release des Musikers.

Bild: YouTube / „jxdn – Better Off Dead (Official Video)“

More

Feature

Sepultura Sepulnation The Studio Albums 1998 - 2009

Sepultura gehören zweifellos zu den wichtigsten und einflussreichsten Metal-Bands der 90er Jahre und sind zudem der größte brasilianische Musikexport aller …

von