News

News

Jinjer: Aufnahmen für neues Album sind im Kasten

Fleißig, fleißig.

VON AM 10/05/2021

Jinjer nutzen die Corona-Downtime, um an ihrem neuen Album zu arbeiten. Im März ließ uns die Kombo aus der Ukraine wissen, dass die Aufnahmen für den neuen Longplayer begonnen haben; schon jetzt sind sie vollständig im Kasten.

Jinjer haben die Arbeiten zum neuen Album beendet

Die Band selbst sowie Sängerin Tatiana Shmailyuk ließen über ihre Socials wissen, dass alles für das neue Werk im Kasten sei. Nun sei es an der Zeit, sich auf die restlichen Arbeiten zu konzentrieren.

Wir freuen uns auf das neue Material und hoffen, dass auch der Feinschliff nicht mehr allzu lange dauert.

Das bevorstehende Werk stellt den nunmehr vierten vollwertigen Longplayer des Quartetts dar. Zuletzt brachte die Band 2019 ihre aktuelle Scheibe „Macro“ auf den Markt; im gleichen Jahr erschien auch die EP „Micro“.

Gut möglich, dass wir bis zur bevorstehenden Tour schon erste neue Tracks zu hören bekommen. So Corona will, ist die Band schon im Spätsommer und Frühherbst gemeinsam mit Humanity’s Last Breath und Hypno5e hierzulande und in Europa auf Tour.

Vergangenes Jahr spielten Jinjer eine Social Distancing-Tour mit verschiedenen Konzepten in unterschiedlichen Städten. In welcher Form die anstehende Sause stattfindet, ist noch nicht klar. Die Termine findet ihr hier!

Foto: Alina Chernohor / Offizielles Pressebild

More

Feature

Kerngeschäft Podcast Banner

In der ersten Reihe bei großen Acts wie A Day To Remember, Rammstein oder den Red Hot Chilli Peppers stehen. …

von
/morecorede
CURRENTLY OFFLINE