blank

News

Musikvideo

Five Finger Death Punch: Ex-Mitglied Jeremy Spencer stellt seine neue Band vor

Puh.

VON AM 30/04/2020

Nachdem Schlagzeuger Jeremy Spencer Ende 2018 seine ehemalige Band Five Finger Death Punch verließ, wurde es recht still um den Musiker, der zwischendurch sogar bei der Polizei anheuerte.

Nun meldet er sich zurück und stellt sein neues Bandprojekt vor.

Dieses ist auf den ersten Blick zugegebenermaßen ein wenig gewöhnungsbedürftig, zumindest in Hinsicht des Erscheinungsbildes.

Spencers neue Band Psychosexual (auch den Namen hört man nicht aller Tage) tritt maskiert auf und die Bühnenoutfits sind – sagen wir mal – etwas ungewöhnlich.

Auch das Debütalbum „Torch The Faith“ ist bereits in der Mache, das über Spencers eigenes Independent-Label 6ex Records veröffentlicht werden soll.

Daraus gibt es prompt einen ersten Song namens „Let The Sin Begin“ zu hören.

Den wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten und haben ihn euch nachfolgend nebst passendem Musik-Video zur Verfügung gestellt.

Hört jetzt die neue Single „Let The Sin Begin“ von Psychosocial (Ex-Five Finger Death Punch)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jeremy Spencer selbst nimmt in seiner neuen Band Psychosocial übrigens die Rolle des Devil Daddy ein.

Mit dem Hintergrundgedanken, dass er 2018 eine recht freizügige Videoreihe namens „Ladykiller TV“ an den Start brachte, kann man sich hier vielleicht den Rest denken.

Wie auch immer – wir wünschen ihm natürlich viel Erfolg mit seinem neuen musikalischen Projekt – und auch weiteren Ideen.

Jeremy Spencer verließ Five Finger Death Punch kurz nach einer Rücken-Operation. Ob das der Grund für seinen Weggang war, wurde allerdings nicht offen dargelegt.

Seit er die Band verließ, schwingt Charlie Engin bei FFDP die Drumsticks.

Bild: Psychosexual / YouTube: „Let The Sin Begin (OFFICIAL MUSIC VIDEO)“

More

Feature

Caligula's Horse

Caligula’s Horse sind zurück! Mit ihrem neuen Album „Rise Radiant“ führen sie ihre Erfolgsgeschichte, die 2017 mit dem Release von …

von