News

Music

Jera On Air 2023: Das finale Line-up der diesjährigen Ausgabe steht fest

Drei Tage volles Programm.

VON AM 19/04/2023

Da wir schon die Wochen bis zum Jera On Air 2023 zählen, kommen die guten Neuigkeiten zum Line-up gerade Recht. Denn die Veranstaltenden verkünden, alle Bands für die kommende Ausgabe des Festivals gefunden zu haben. Die Infos zu den Neuzugängen findet ihr nun hier.

Hier kommt das finale Line-up des Jera On Air 2023 für euch

Gleich neun weitere Kombos werden vom 22. bis zum 24. Juni 2023 das niederländische Ysselsteyn zum Beben bringen. Am Donnerstag werden auch Two and a Half Girl, Vamachara und Neufx das Open Air eröffnen.

Der Folgetag wird durch Fleddy Melculy und Slope komplettiert und am Samstag sind außerdem Exploding Head Syndrome und Amazing Snake (Power Ballads) am Start.

Sing Along Riot werden sowohl am Freitag als auch Samstag live zu erleben und die kürzlich reaktivierten John Coffey werden ebenfalls am letzten Tag des Festivals vor Ort sein.

Headliner des Jera On Air werden in diesem Jahr Parkway Drive, Rancid und Floggig Molly sein.

Darüber hinaus stehen Bands wie Billy Talent, Papa Roach, Code Orange, Enter Shikari, Sleep Token, Lorna Shore, Hollywood Undead, Motionless In White, The Ghost Inside, Anti-Flag, Cancer Bats, Static Dress, Casey, Frank Turner & The Sleeping Souls und viele, viele mehr auf der Bühne.

Bild: Offizielles Artwork zum J:O:A 2023

Feature

Knocked Loose

Nach Sleep Token, Bad Omens und Lorna Shore hat sich nun die nächste Band in den Hype-Train gesetzt, um direkt …

von